Einfache Paprikasuppe mit Hackbällchen

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein einfaches Rezept für eine leckere Paprikasuppe, die innerhalb von 35 Minuten auf dem Tisch steht. Die Suppeneinlage besteht aus kleinen Fleischbällchen & garniert wird die Paprikasuppe mit knusprigen Röstzwiebeln & fein gehackter Petersilie. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Einfache Paprikasuppe mit Hackbällchen
Schwierigkeit: Einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Suppen & Eintöpfe, Rezepte mit Fleisch
Bewertung:

Paprikasuppe mit Hackbällchen

Paprikasuppe mit Hackbällchen

Zutaten für 6 – 8 Portionen:

…für die Paprikasuppe:

  • 6 rote Paprika
  • 500 Gramm mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Liter Gemüsefond
  • 1 Becher Sahne
  • 1 gehäufter Teelöffel Paprikapulver (edelsüß)
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

…für die Fleischbällchen:

  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Paniermehl
  • ½ Bund Petersilie
  • Je 1 Esslöffel Senf & Ajvar
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

…für die Garnitur:

  • Röstzwiebeln

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Großer Topf
  • Pürierstab
  • Rührschüssel
  • Große Pfanne

Zubereitung:




…für die Paprikasuppe:

Paprika waschen, entkernen & anschließend grob in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen & ebenfalls grob in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und grob hacken.

Als nächstes einen großen Topf mit einem guten Schuss Öl erhitzen & das Gemüse darin bei mittlere Hitze für etwa 5 – 6 Minuten anschwitzen.

Paprikasuppe zubereiten

Paprikasuppe zubereiten

Das Gemüse anschließend mit 2 Liter Gemüsefond ablöschen, alles einmal aufkochen lassen & danach für etwa 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen bis das Gemüse weich genug ist.

Die Suppe anschließend vom Herd ziehen & mit einem Pürierstab fein pürieren. 1 Becher Sahne dazugeben, außerdem mit 1 gehäuften Teelöffel Paprikapulver & einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen. Sahne & Gewürze kurz unterrühren & die Suppe anschließend zusammen mit den Fleischbällchen servieren.




…für die Hackbällchen:

Während die Suppe köchelt ½ Bund Petersilie fein hacken & etwas von der fein gehackten Petersilie für die Garnitur zur Seite legen. Dann den Rest der Petersilie zusammen mit 500 Gramm Hackfleisch, 1 Ei, 50 Gramm Paniermehl, 1 Esslöffel Senf, 1 Esslöffel Ajvar & einer guten Prise Salz & Pfeffer in eine Rührschüssel geben & alles mit den Händen vermengen bzw. verkneten bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben.

Hackbällchen zubereiten

Hackbällchen zubereiten

Aus der Hackmasse anschließend 25 – 30 kleine Bällchen formen, dann eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & die Fleischbällchen darin unter gelegentlichem Wenden für 6 – 7 Minuten bei mittlerer Hitze braun und knusprig anbraten.




Die Suppe danach zusammen mit den Hackbällchen auf Tellern anrichten & mit ein paar Röstzwiebeln & etwas fein gehackter Petersilie garniert servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.