Gebratene Champignons mit Knoblauchdip

Print Friendly, PDF & Email

Neben Kartoffelpuffer, Pommes & Bratwurst gibt es auf nahezu jedem Weihnachtsmarkt oder größerem Volksfest auch immer eine Bude mit herrlich duftenden Champignons. Die Champignons werden angebraten & anschließend zusammen mit einem Knoblauchdip serviert.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch wie ihr diese gebratenen Champignons mit einem leckeren Knoblauchdip schnell & einfach zu Hause selber machen könnt. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Gebratene Champignons mit Knoblauchdip
Schwierigkeit: Einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Vegetarische Rezepte, Fast Food, Beilagen, Saucen & Dips
Bewertung:

Gebratene Champignons mit Knoblauchdip

Gebratene Champignons mit Knoblauchdip

Zutaten für 2 Portionen:

…für den Knoblauchdip:

  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 gehäuften Esslöffel Joghurt
  • 1 – 2 Knoblauchzehe(n)
  • ¼ Zitrone
  • ¼ Bund frische Petersilie
  • Salz & Pfeffer

…für die Champignons:

  • 500 Gramm braune Champignons
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Je 1 – 2 Zweige Rosmarin, Thymian & Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Pfanne für die Champignons

Zubereitung:




…für den Knoblauchdip:

Petersilie fein hacken & anschließend zusammen mit 1 Becher Creme Fraiche, 1 gehäuften Esslöffel Joghurt, 1 – 2 gepressten Knoblauchzehe(n), dem Saft ¼ Zitrone & einer guten Prise Salz & Pfeffer in einer Schüssel zusammenrühren. Den Dip danach bis zum Anrichten zur Seite stellen.

Champignons mit Knoblauchdip

Champignons mit Knoblauchdip

…für die Champignons:

Thymian-, Rosmarin- & Oreganoblättchen gegen die Wuchsrichtung von den Stielen zupfen, anschließend fein hacken & zur Seite legen. Die Champignons putzen & gegebenfalls halbieren oder vierteln.




Als nächstes eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen & die Champignons darin 3 – 4 Minuten bei maximaler Hitze rundherum braun anbraten. Sobald die Champignons anfangen zu wässern die fein gehackten Kräuter, 1 Teelöffel Paprikapulver & eine gute Prise Salz & Pfeffer dazugeben & alles nochmal kurz durchschwenken bzw. umrühren bis sich die Gewürze gleichmäßig verteilt haben.

Die gebratenen Champignons danach zusammen mit dem Knoblauchdip servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.