Schwarz Weiß Sterne Backen

Print Friendly, PDF & Email

Schwarz Weiß Gebäck besteht aus einem Mürbeteig & erhält sein typisches Muster dadurch, dass ein Teil des Teigs Kakao enthält. Neben Vanillekipferl, Zimtsternen oder Spritzgebäck ist Schwarz Weiß Gebäck eins der beliebtesten Plätzchen in der Weihnachtszeit.

Heute zeige ich Euch ein schnelles und einfaches Rezept für leckere Schwarz Weiß Plätzchen in Sternform. Viel Spass beim Nachbacken!




Heute gekocht/gebacken: Schwarz Weiß Sterne Backen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 3 Stunden (inkl. Ruhezeit für den Teig)
Kategorie: Backen, Plätzchen Rezepte, Weihnachten
Bewertung:

Schwarz Weiß Sterne Backen

Schwarz Weiß Sterne Backen

Zutaten für ca. 30 Plätzchen:

  • 275 Gramm Mehl
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 25 Gramm Backkakao
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Großer Sternausstecher (ca. 10 Zentimeter)
  • Kleiner Sternausstecher (ca. 4 Zentimeter)
  • Backblech + Backpapier

Zubereitung:




…für den Teig:

200 Gramm Butter mit einem Messer in kleine Stücke schneiden & anschließend zusammen mit 275 Gramm Mehl, 100 Gramm Puderzucker, 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker & 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Alle Zutaten rasch mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten & den Teig danach einmal halbieren.

Eine Teighälfte zur Seite legen & die andere Teighälfte zusammen mit 25 Gramm Backkakao zurück in die Rührschüssel geben. Teig & Kakao mit den Händen solange miteinander verkneten bis das Kakaopulver komplett eingearbeitet wurde. Den hellen sowie dunklen Teig in Frischhaltefolie einwickeln & für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

…für die Schwarz Weiß Sterne:

Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den hellen Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ca. ½ Zentimeter dick ausrollen.




Mit einem großen Ausstecher Sterne aus dem Teig ausstechen & anschließend mit einem 2. Ausstecher mittig ein kleineren Stern aus jedem Keks ausstechen. Den überschüssigen Teig abnehmen, wieder zusammen kneten, nochmals ausrollen & weitere Sterne auf die gleiche Weise ausstechen bis der komplette helle Teig verbraucht ist.

Schwarz Weiß Sterne Ausstechen

Schwarz Weiß Sterne Ausstechen

Als nächstes den dunklen Teig aus dem Kühlschrank holen & wie gerade beschrieben Sterne ausstechen bis der komplette Teig aufgebraucht ist. Danach die großen Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben & die hellen kleinen Sterne vorsichtig mittig in die großen dunklen Sterne setzen & andersherum bis alle Sterne zusammen „gepuzzelt“ wurden.




Die Plätzchen anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten hellbraun abbacken. Die fertigen Plätzchen aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen & servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

2 Replies to “Schwarz Weiß Sterne Backen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.