Arabischer Taboulé Salat mit Hähnchen

Print Friendly, PDF & Email

Taboulé ist ein Salat aus der arabischen, speziell der libanesischen & syrischen Küche. In Deutschland wird er auch als Bulgursalat bezeichnet, die türkische Variante nennt sich Kisir & enthält deutlich mehr Gewürze.

Taboulé besteht aus Bulgur (alternativ Couscous), glatter Petersilie sowie Tomaten, Frühlingszwiebeln, Olivenöl & Zitronensaft. Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Arabischer Taboulé Salat mit Hähnchen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Salat Rezepte, Arabische & Orientalische Küche, Schnelle Küche, Rezepte mit Hähnchen
Bewertung:

Arabischer Taboulé Salat mit Hähnchen

Arabischer Taboulé Salat mit Hähnchen

Zutaten für 4 Portionen:

…für das Hähnchen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Je 1 Teelöffel Sesam, Kumin, Sumak, Oregano & Majoran
  • Öl zum Marinieren & Anbraten
  • Salz & Pfeffer

…für den Taboulé Salat:

  • 250 Gramm Bulgur (alternativ Couscous)
  • 250 Milliliter Wasser
  • 200 Gramm Cherry Tomaten
  • 4 – 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 große Möhre
  • 100 Milliliter Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • Ein paar Zweige frische Minze
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel für den Taboulé Salat
  • Wasserkocher
  • Grobe Reibe
  • Zitronenpresse
  • Schüssel zum Marinieren
  • Pfanne für das Hähnchen

Zubereitung:




…Vorbereitungen für das Fleisch:

Hähnchenbrustfilet in eine Schüssel geben & mit je 1 Teelöffel Sesam, Kumin, Sumak, Majoran & Oregano sowie einer guten Prise als & Pfeffer würzen. Außerdem einen guten Schuss Öl zum Fleisch geben & alles gut miteinander vermengen bis sich alle Gewürze gleichmäßig verteilt haben, anschließend bis zum Anbraten zur Seite stellen.

Vorbereitungen für das Hähnchen

Vorbereitungen für das Hähnchen

…Vorbereitungen für den Taboulé Salat:




250 Milliliter Wasser in einen Wasserkocher zum Kochen bringen. 250 Gramm Bulgur in eine Rührschüssel geben, mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen & mit Frischhaltefolie abgedeckt 10 – 15 Minuten ziehen lassen, bis der Bulgur das komplette Wasser aufgesogen hat.

Vorbereitungen für den Taboulé Salat

Vorbereitungen für den Taboulé Salat

Als nächstes 1 Gurke in feine Würfel schneiden. Außerdem Cherry Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden & 1 große Möhre mit einer Reibe grob raspeln. Zum Schluss Petersilie & Minzblätter von den Stielen zupfen & beides mit einem Messer fein hacken.

…für den Taboulé Salat:

Den Bulgur mit einer Gabel kurz auflockern & anschließend mit den vorbereiteten Salatzutaten sowie 100 Milliliter Olivenöl & dem Saft 1 Zitrone verrühren. Den Salat mit Salz & Pfeffer abschmecken & bis zum Anrichten zur Seite stellen.




…für das Hähnchen:

Eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & die marinierten Hähnchenbrustfilets darin je Seite 2 – 3 Minuten (je nach Dicke der Filets eventuell etwas länger) braun & knusprig anbraten.
Die fertigen Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne heben & mit einem Messer in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

Hähnchen Anbraten & Servieren

Hähnchen Anbraten & Servieren

Den Taboulé Salat anschließend auf tiefen Tellern verteilen & zusammen mit der Hähnchenbrust servieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.