Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen

Print Friendly, PDF & Email

Heute zeige ich Euch ein schnelles & einfaches Rezept für eine schnelle Spätzlepfanne mit braunen Champignons, Pfifferlingen & kleinen Nürnberger Rostbratwürstchen. Für die Spätzlepfanne verwenden wir Spätzle aus dem Kühlregal, es funktioniert aber auch wunderbar mit Spätzle oder anderen Nudeln vom Vortag.

Das Gericht ist super einfach in der Zubereitung & steht (inkl. Vorbereitungen) in maximal 20 Minuten auf dem Tisch. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen
Schwierigkeit: Einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Rezepte mit Fleisch, Pasta & Nudelgerichte
Bewertung:

Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen

Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen

Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen

Schnelle Spätzlepfanne mit Pilzen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kilogramm Spätzle (aus dem Kühlregal)
  • 200 Gramm braune Champignons
  • 200 Gramm Pfifferlinge
  • 1 Packung kleine Nürnberger Rostbratwürstchen
  • 250 Milliliter Gemüsefond
  • 250 Milliliter Sahne
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Pfifferlinge putzen & eventuell einmal halbieren (je nach Größe). Nürnberger Rostbratwürstchen einmal halbieren. Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Schnittlauch fein hacken.

…für die Spätzlepfanne:

Eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & die Pilze sowie Würstchen darin von allen Seiten 2 – 3 Minuten scharf anbraten, dabei gelegentlich Wenden.

Spätzlepfanne Zubereiten

Spätzlepfanne Zubereiten

Als nächstes die Spätzle & Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben & für ca. 1 – 2 Minuten bei mittlerer Hitze mit anbraten, dabei gelegentlich Durchschwenken bzw. Umrühren.




Danach mit jeweils 250 Milliliter Gemüsefond sowie Sahne ablöschen, alles einmal aufkochen lassen & solange köcheln lassen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Zum Schluss den fein gehackten Schnittlauch unterrühren & alles mit einer guten Prise Salz & Pfeffer abschmecken.Die Spätzlepfanne anschließend vom Herd ziehen & sofort servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.