Zucchini Moussaka

Print Friendly, PDF & Email

Moussaka ist ein Auflaufgericht, das ursprünglich aus dem arabischen Raum stammt & ebenfalls in Griechenland, auf dem Balkan sowie in der Türkei verbreitet ist. Moussaka ist neben Souvlaki und Gyros eines der bekanntesten Gerichte der griechischen Küche.

Der Auflauf besteht aus einer Schicht Gemüse (bspw. Kartoffeln, Zucchini, Auberginen), einer würzigen Hackfleischsauce & einer mit Käse bestreuten Béchamelschicht. Im heutigen Rezept zeige ich Euch eine Variante mit Kartoffeln & Zucchini, mit Rosmarin & Thymian gewürzt. Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Zucchini Moussaka
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 1 Stunde & 30 Minuten
Kategorie: Aufläufe & Überbackenes, Fleischgerichte, Griechische Küche, Deftige Rezepte
Bewertung:

Zucchini Moussaka Kochen

Zucchini Moussaka Kochen

Zutaten für 6 – 8 Portionen:

…für die Gemüse- & Hackfleischschicht:

  • 750 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 750 Gramm Zucchini
  • 750 Gramm Rinderhack
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 3 kleine rote Zwiebeln
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 5 – 6 Zweige Rosmarin
  • 5 – 6 Zweige Thymian
  • 1 Teelöffel Kumin
  • ½ Teelöffel Zimt
  • Öl zum Anbraten & Marinieren
  • Salz & Pfeffer

…für die Béchamelschicht:

  • 500 Milliliter Milch
  • 250 Milliliter Gemüsefond
  • 150 Gramm geriebener Parmesan
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Auflaufform für das Moussaka
  • Schüssel zum Marinieren der Kartoffel- & Zucchinischeiben
  • Große Pfanne für die Hackfleischschicht
  • Topf für die Béchamelsauce
  • Schneebesen
  • Reibe für den Parmesan

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln schälen & anschließend in etwa 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zucchinis waschen & ebenfalls in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. 2 rote Zwiebeln abziehen & in feine Streifen schneiden. Rosmarin & Thymian gegen die Wuchsrichtung von den Stielen zupfen & fein hacken.

Vorbereitungen Für die Kartoffeln & Zucchini

Vorbereitungen Für die Kartoffeln & Zucchini

Die Kartoffelscheiben mit der Hälfte der Zwiebeln & einem Drittel Rosmarin & Thymian in eine Rührschüssel geben. Einen guten Schuss Öl sowie eine ordentliche Prise Salz & Pfeffer dazugeben & alles einmal gut miteinander vermengen bis sich Öl & Gewürze gleichmäßig verteilt haben. Die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform verteilen & anschließend für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.



Als nächstes die Zucchinischeiben mit der anderen Hälfte der Zwiebeln & einem weiteren Drittel Rosmarin & Thymian in eine Rührschüssel geben. Ebenfalls mit einem Schuss Öl & einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen & gut miteinander vermengen. Die Auflaufform nach 20 Minuten aus dem Ofen holen, die Zucchinischeiben gleichmäßig auf den Kartoffeln verteilen & alles für weitere 20 Minuten in den Backofen schieben.

…für die Hackfleischsauce:

1 rote Zwiebel abziehen & in feine Streifen schneiden. 2 – 3 Knoblauchzehen abziehen & fein hacken. Eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & Zwiebeln sowie Knoblauch bei mittlerer Hitze 1 – 2 Minuten glasig anschwitzen.

Hackfleischsauce Kochen

Hackfleischsauce Kochen

Als nächstes die Hitze etwas erhöhen, das Hackfleisch dazugeben & für 4 – 5 Minuten krümelig anbraten, dabei gelegentlich Umrühren. Zum Schluss mit 1 Teelöffel Kumin, ½ Teelöffel Zimt & dem letzten Drittel Rosmarin & Thymian würzen & außerdem 1 Dose gehackte Tomaten dazugeben. Alles einmal gut unterrühren & kurz mit anbraten. Die Hackfleischfüllung abschließend mit Salz & Pfeffer abschmecken, danach vom Herd ziehen & zur Seite stellen.

…für die Béchamelschicht:



Einen kleinen Topf mit 100 Gramm Butter erhitzen & sobald die Butter komplett geschmolzen ist & anfängt zu schäumen 100 Gramm Mehl dazugeben. Mehl und Butter mit einem Schneebesen gut verrühren & ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anschwitzen. Als nächstes 500 Milliliter Milch dazugießen, klumpfrei unterrühren & unter ständigem Rühren erhitzen.

Béchamelsauce Kochen

Béchamelsauce Kochen

Sobald die Sauce deutlich andickt 250 Milliliter Gemüsefond dazugießen & mit ¼ Teelöffel Muskatnuss & einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen. Alles gut unterrühren & die Sauce anschließend zum Köcheln bringen. Die Sauce 2 – 3 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, danach vom Herd ziehen & zum Schluss 2 Eier sowie 75 Gramm geriebenen Parmesan unterrühren.

…für das Moussaka:

Die Auflaufform nach weiteren 20 Minuten aus dem Ofen holen. Etwa ein Drittel der Béchamelsauce unter die Hackfleischmischung rühren & anschließend gleichmäßig auf der Zucchinischicht verteilen. Zum Schluss die Béchamelsauce auf der Hackfleischschicht verstreichen, alles mit weiteren 75 Gramm geriebenem Parmesan bestreuen & für ca. 30 Minuten goldbraun zu Ende backen.

Moussaka Schichten

Moussaka Schichten

Das fertige Moussaka aus dem Ofen holen, ein wenig in der Form abkühlen lassen & danach in Stücke schneiden & servieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.