Schokomuffins Backen

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles & einfaches Rezept für super leckere Schokomuffins. Der Teig wird mit Kakaopulver zubereitet, außerdem kommen zusätzlich noch Chocolate Chunks hinein.

Die Muffins lassen sich super leicht vorbereiten & sind innerhalb von 10 – 15 Minuten im Ofen. Viel Spaß beim Nachbacken!




Heute gekocht/gebacken: Schokomuffins Backen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kategorie: Backen, Muffins & Cupcake Rezepte, Süße Backwaren
Bewertung:

Schokomuffins Backen

Schokomuffins Backen

Schokomuffins Backen

Schokomuffins Backen

Zutaten für 12 Muffins:

  • 250 Gramm Mehl
  • 200 Gramm backstabile Schokostücke oder -tropfen (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 125 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Backkakao
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gehäuften Teelöffel Backpulver
  • Eine Prise Salz

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Schüssel zum Mischen der trockenen Zutaten
  • Rührschüssel
  • Mixer oder Küchenmaschine
  • Teigschaber
  • Muffinblech mit 12 Mulden
  • Papierförmchen
  • Löffel oder Spritzbeutel zum Portionieren des Teigs

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Butter in der Mikrowelle oder auf dem Herd schmelzen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden, alternativ mit etwas Butter einfetten. 250 Gramm Mehl, 50 Gramm Backkakao, 1 gehäuften Teelöffel Backpulver & eine Prise Salz in einer Schüssel mischen & bereitstellen.

…für den Muffinteig:

3 Eier, 125 Milliliter Milch, die geschmolzene Butter, 150 Gramm Zucker & 1 Päckchen Vanillezucker in eine Rührschüssel geben & mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine ca. 1 – 2 Minuten schaumig schlagen.

Schokomuffins Backen

Schokomuffins Backen

Als nächstes die trockenen Zutaten dazugeben & weitere 1 – 2 Minuten zu einem cremigen Teig verrühren. Zum Schluss 100 Gramm backstabile Schokostücke oder Schokotropfen zum Teig geben & mit einem Teigschaber kurz unterheben.




…für die Schokomuffins:

Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln oder einem Spritzbeutel auf die 12 vorbereiteten Muffinmulden aufteilen & zum Schluss weitere 100 Gramm backstabile Schokostücke oder Schokotropfen auf dem Teig verteilen.

Die Schokomuffins anschließend für 20 – 25 Minuten im den vorgeheizten Backofen backen bis die Muffins schön aufgegangen sind. Die fertigen Schokomuffins aus dem Ofen holen, auf einem Gitter etwas abkühlen lassen & danach am besten noch warm servieren. Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.