Kanadische Poutine Selber Machen

Print Friendly, PDF & Email

Die Poutine ist eine in Kanada populäre Fast-Food-Spezialität. Sie besteht aus Pommes frites, Cheese Curds und darübergegossener Bratensauce.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch eine Variante mit einer würzigen Champignonrahmsauce, statt Cheese Curds verwenden wir einfach geriebenen Gouda. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Kanadische Poutine Selber Machen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Kanadische Rezepte
Bewertung:

Kanadische Poutine Selber Machen

Kanadische Poutine Selber Machen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kilogramm Pommes (TK)
  • 500 Gramm braune Champignons
  • 400 Milliliter Rinderfond
  • 100 Milliliter Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 gehäufter Esslöffel Tomatenmark
  • 1 gehäufter Teelöffel Speisestärke
  • Je 1 Teelöffel Rosmarin & Thymian
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Ca. 100 Gramm geriebener Käse (bspw. Gouda)
  • Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Den Backofen rechtzeitig vorheizen & die Pommes nach Packungsanweisung im Backofen goldbraun & knusprig backen. Champignons putzen & mit einem Messer in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Zwiebel abziehen & fein hacken. Knoblauch abziehen & ebenfalls fein hacken. Petersilie fein hacken & für die Garnitur zur Seite stellen. 1 gehäuften Teelöffel Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren & ebenfalls zur Seite stellen.




…für die Champignonrahmsauce:

Eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen, Champignons in die Pfanne geben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze scharf anbraten, dabei gelegentlich Umrühren. Die Champignons anschließend aus der Pfanne nehmen & zur Seite stellen.

Als nächstes erneut etwas Öl in die Pfanne geben, außerdem Zwiebeln & Knoblauch dazugeben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Wenn das erledigt ist 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark unterrühren & kurz mit anrösten.

Poutine Selber Machen

Poutine Selber Machen

Danach 400 Milliliter Rinderfond, 100 Milliliter Sahne & je 1 Teelöffel Rosmarin & Thymian dazugeben, alles einmal gut umrühren & zum Kochen bringen.




Zum Schluss die glattgerührte Speisestärke dazugeben, außerdem die Pilze samt Pilzsaft, alles nochmals gut umrühren & solange sanft Köcheln lassen bis die Sauce eine schöne cremige Konsistenz erreicht hat. Die Sauce mit Salz & Pfeffer abschmecken & anschließend vom Herd ziehen.

…für die Poutine:

Die Pommes nach der Backzeit aus dem Ofen holen & auf tiefen Tellern verteilen. Die Pommes danach mit einer Hand geriebenem Käse bestreuen & dann alles mit 1 – 2 Kellen Sauce übergießen. Die Poutine zum Schluss mit etwas Petersilie garnieren & servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.