Bienenstich Backen

Print Friendly, PDF & Email

Ein Bienenstich ist ein traditioneller Blechkuchen aus Hefeteig gefüllt mit einer Vanille- oder Sahnecreme & einer knusprigen Mandelschicht, die beim Backen karamellisiert. Bienenstich gilt als ein Klassiker der deutschen Küche.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein Rezept für einen Bienenstich gefüllt mit einer Creme aus Vanillepudding & Sahne. Viel Spaß beim Nachbacken!




Heute gekocht/gebacken: Bienenstich Backen
Schwierigkeit: Mittel – Schwierig
Zubereitungszeit: 5 – 6 Stunden (inklusive Kühl- & Gehzeiten)
Kategorie: Backen, Kuchen Rezepte, Süßes & Co, Deutsche Rezepte, Dessert Rezepte
Bewertung:

Bienenstich Backen

Bienenstich Backen

Zutaten für ein Blech Bienenstich:

…für den Hefeteig:

  • 550 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter lauwarme Milch
  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm weiche Butter
  • 1 Ei
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Eine Prise Salz

…für die Pudding Sahne Creme:

  • 1 Liter Milch
  • 200 Milliliter Sahne
  • 100 Gramm Speisestärke
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Eigelbe
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Päckchen Sahnefest

…für die Mandelschicht:

  • 250 Gramm Mandelblättchen
  • 100 Milliliter Sahne
  • 75 Gramm Honig
  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Hohes Gefäß für die Hefe Milch Mischung
  • Schneebesen
  • Rührschüssel für den Teig
  • Mixer
  • Backblech + Backpapier
  • Backrahmen
  • Küchentuch
  • Kleine Schüssel für die Speisestärke
  • Topf für den Pudding
  • Frischhaltefolie
  • Topf für die Mandelmasse
  • Langes Messer zum Teilen der Teigviertel

Zubereitung:




…Vorbereitungen für den Teig:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. ½ Würfel Hefe in ein hohes Gefäß bröseln, außerdem 75 Gramm Zucker & 250 Milliliter lauwarme Milch dazugeben & alles mit einem Schneebesen oder einer Gabel verrühren bis sich die Hefe & Zucker komplett aufgelöst haben.

Vorbereitungen für den Hefeteig

Vorbereitungen für den Hefeteig

Als nächstes die Hefe-Milch-Mischung zusammen mit 550 Gramm Mehl, 75 Gramm weicher Butter, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker & einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben & mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit Knethaken ca. 4 – 5 Minuten zu einem glatten (aber noch leicht klebrigen) Teig verkneten.




Den Teig anschließend auf das vorbereitete Backblech geben & mit den Händen zu einem Rechteck mit den ungefähren Maßen 40cm x 30cm flachdrücken (alternativ mit einem Nudelholz ausrollen). Einen Backrahmen um den Teig herum platzieren & mit einem Küchentuch bedeckt für ca. 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

…Vorbereitungen für die Pudding Sahne Creme:

200 Milliliter Sahne & 1 Päckchen Sahnefest in ein hohes Gefäß geben & mit einem Mixer steif schlagen, danach bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank lagern. 200 Milliliter Milch, 100 Gramm Speisestärke & 2 Eigelbe in eine Schüssel geben, glattrühren & bereitestellen. Als nächstes 800 Milliliter Milch, 100 Gramm Zucker & das Mark einer Vanilleschote in einen Topf geben & unter Rühren bei niedriger bis mittlerer Hitze erwärmen.

Pudding Kochen

Pudding Kochen

Sobald die Milch anfängt zu Köcheln die angerührte Speisestärke dazugießen & alles sofort gut miteinander verrühren, um zu verhindern das sich Klümpchen bilden. Den Pudding ca. 1 Minute kräftig weiterrühren & anschließend vom Herd ziehen. Die Oberfläche mit einem Bogen Frischhaltefolie abdecken & den Pudding komplett abkühlen lassen.




…für die Mandelschicht:

Je 75 Gramm Zucker, Honig & Butter in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen & unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen bis die Masse eine leicht bräunliche Karamellfarbe angenommen hat. 100 Milliliter Sahne & 250 Gramm Mandelblättchen dazugeben, unterrühren & für weitere 1 – 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Die Mandelmasse anschließend vom Herd ziehen & leicht abkühlen lassen.

Mandelmasse Zubereiten

Mandelmasse Zubereiten

…für den Bienenstich:

Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die leicht abgekühlte Mandelmasse mit einem Löffel gleichmäßig auf dem gegangenen Hefeteig verteilen & danach für 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen bis die Mandelkruste eine goldbraune Farbe angenommen hat.

Den Kuchen aus dem Ofen holen & auf dem Blech komplett abkühlen lassen, danach den Backrahmen entfernen. Den abgekühlten Kuchen anschließend in 4 gleich große Stücke schneiden, alle Teigstücke mit einem langen Messer einmal waagerecht durchschneiden & die Unterhälften danach zurück auf das Backblech legen. Zum Schluss den Backrahmen wieder um den Teig herum platzieren.

Bienenstich Backen

Bienenstich Backen

Den abgekühlten Vanillepudding mit einem Mixer ca. 1 Minute durchmixen, anschließend die steif geschlagene Sahne dazugeben & alles kurz glattrühren. Die Pudding Sahne Creme auf dem Hefeteig verstreichen, danach die Hefeteig-Oberteile auf der Creme andrücken & den Bienenstich für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank lagern. Den fertigen Kuchen mit einem Messer in Stücke schneiden, auf Tellern verteilen & servieren. Viel Spaß beim Nachbacken!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.