Königsberger Klopse Selber Machen

Print Friendly, PDF & Email

Königsberger Klopse sind eine ostpreußische Spezialität aus gekochten Fleischklößen in weißer Sauce mit Kapern. Benannt sind sie nach der früheren Hauptstadt Königsberg und dem ostpreußischen Wort für „kleiner Kloß“.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein Rezept Königsberger Klopse mit Kapern, die Kapern können aber auch je nach Geschmack einfach weggelassen werden. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Königsberger Klopse Selber Machen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte mit Hackfleisch, Deutsche Rezepte
Bewertung:

Königsberger Klopse Selber Machen

Königsberger Klopse Selber Machen

Zutaten für 12 Klopse mit Sauce:

…für die Klopse:

  • 750 Gramm Hackfleisch (halb Rind/halb Schwein)
  • 1 Brötchen vom Vortag + 100 Milliliter warme Milch
  • 50 Gramm Paniermehl
  • 2 Eier
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Zwiebel
  • 1 gehäufter Esslöffel Senf
  • Salz & Pfeffer

…für den Kochsud:

  • 2 Liter Wasser
  • 200 Milliliter Weißwein
  • Je 3 – 4 Nelken, Piment- & Pfefferkörner
  • 2 – 3 Lorbeerblätter
  • Ca. 1 Esslöffel Salz

…für die Kapernsauce:

  • 800 Milliliter Kochwasser
  • 100 Milliliter Sahne
  • Je 40 Gramm Mehl & Butter
  • 1 – 2 gehäufte Esslöffel Kapern
  • Salz, Zucker & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel für die Hackmasse
  • Großer Topf für die Klopse
  • Topf für die Sauce
  • Schneebesen

Zubereitung:




…Vorbereitungen & für die Klopse:

1 Zwiebel abziehen & fein hacken. Ein altes Brötchen mit 100 Milliliter warmer Milch übergießen & einweichen lassen, anschließend ausdrücken. Das Hackfleisch zusammen mit dem ausgedrückten Brötchen, Zwiebeln, 2 Sardellenfilets, 2 Eiern, 1 gehäuften Esslöffel Senf, 50 Gramm Paniermehl & einer guten Prise Salz & Pfeffer in eine Rührschüssel geben.

Königsberger Klopse Zubereiten

Königsberger Klopse Zubereiten

Anschließend alles mit den Händen vermengen bzw. verkneten bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben & aus der Hackmasse 12 gleich große Bällchen formen. Für das Kochwasser 2 Liter Wasser in einen Topf gießen, außerdem 200 Milliliter Weißwein dazugießen & je 3 – 4 Nelken, Piment- & Pfefferkörner, 2 – 3 Lorbeerblätter sowie 1 Esslöffel Salz in Wasser geben.




Das Wasser zum Kochen bringen & anschließend herunterschalten bis es lediglich leicht simmert. Die geformten Klopse ins Wasser geben & für 15 – 20 Minuten im heißen Wasser gar ziehen lassen. Die Klopse sind fertig, sobald sie an die Oberfläche schwimmen.

…für die Kapernsauce:

800 Milliliter Kochwasser von den fertigen Klopsen abschöpfen & bereitstellen. Als nächstes 40 Gramm Butter in einem kleinen Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze erwärmen. Sobald die Butter komplett geschmolzen ist & anfängt zu schäumen 40 Gramm Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen zusammenrühren.

Kapernsauce Zubereiten

Kapernsauce Zubereiten

Die Mehl-Butter-Mischung unter Rühren ca. 1 Minute anschwitzen, anschließend das abgeschöpfte Kochwasser dazugießen und mit einem Schneebesen klumpfrei unterrühren. Die Sauce unter Rühren zum Köcheln bringen & danach ca. 5 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen.




Zum Schluss 1 – 2 Esslöffel Kapern dazugeben, außerdem 100 Milliliter Sahne dazugießen & mit einer Prise Salz, Zucker & Pfeffer abschmecken. Die fertige Sauce vom Herd ziehen & zusammen mit den Klopsen servieren, dazu passen Salzkartoffeln. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.