Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen

Print Friendly, PDF & Email

Chicken Kebab bzw. Şiş Tavuk sind türkisch marinierte Hähnchenspieße, die Mariande besteht aus Joghurt, Tomatenmark, Öl & Gewürzen.

Als Beilage zu den Hähnchenspießen servieren wir einen schnellen Salat mit Tomaten, Salatgurke, roter Zwiebel & Petersilie . Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 4 Stunden & 25 Minuten (inkl. Marinierzeit)
Kategorie: Türkische & Orientalische Küche, Schnelle Küche, Rezepte mit Hähnchen
Bewertung:

Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen

Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen

Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen

Chicken Kebab (Şiş Tavuk) Selber Machen

Zutaten für 2 Portionen:

…für das Hähnchen:

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gehäufter Esslöffel Joghurt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Je 1 Teelöffel Paprikapulver (süß), Kumin, gemahlener Koriander & Sumak
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

…für den schnellen Salat:

  • 3 – 4 Tomaten
  • ½ Salatgurke
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 Hand voll Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel für den Salat
  • Rührschüssel für die Marinade
  • Schneebesen
  • Zitronenpresse
  • 4 Metallspieße
  • Pfanne für das Hähnchen

Zubereitung:




…Vorbereitungen für das Hähnchen:

Hähnchenbrustfilet mit einem Messer in mundgerechte Würfel schneiden. Für die Marinade 1 gehäuften Esslöffel Joghurt, 1 Esslöffel Tomatenmark, 2 – 3 Esslöffel Olivenöl & je 1 Teelöffel Paprikapulver (süß), Kumin, gemahlenen Koriander & Sumak in eine Rührschüssel geben.

Marinade Vorbereiten

Marinade Vorbereiten

Alles mit einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen & zu einer Marinade verrühren. Das gewürfelte Hähnchenfleisch zur Marinade geben, alles nochmal gut umrühren & das Hähnchen anschließend abgedeckt für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.




…für den Salat:

Tomaten grob in Würfel schneiden. Salatgurke längs vierteln & ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen & in feine Streifen schneiden. Petersilie fein hacken. 1 Zitrone mit Hilfe einer Zitruspresse auspressen.

Salat Zubereiten

Salat Zubereiten

Das Gemüse in eine Schüssel geben, den Zitronensaft sowie einen guten Schuss Olivenöl dazugießen & alles mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen. Den Salat einmal gut umrühren & bis zum Anrichten ziehen lassen.




…für die Hähnchenspieße:

Das Fleisch nach der Marinierzeit auf 4 Metallspieße stecken. Eine große Grillpfanne mit einem Schuss Öl erhitzen, die Hähnchenspieße nebeneinander in die Pfanne legen & circa 6 – 7 Minuten braun & knusprig anbraten, dabei einmal wenden.

Hähnchenspieße Anbraten

Hähnchenspieße Anbraten

Die fertigen Hähnchenspieße aus der Pfanne heben & zusammen mit dem Salat, etwas Fladenbrot & Knoblauchjoghurt servieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.