One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

Print Friendly, PDF & Email

In den letzten Wochen habe ich Euch eine Reihe an unterschiedlichen One Pot Pasta Rezepten gezeigt, unter anderem mit Brokkoli & Speck, eine One Pot Pasta mit Krabben oder aber vegetarisch mit Ricotta & Spinat.

Für heute habe ich mir eine bunte One Pot Pasta Variante mit Gemüse & klein geschnittenen Wiener Würstchen ausgedacht, das Gemüse besteht aus Möhren, Mais & Erbsen (eine Mischung aus dem Tiefkühlregal). Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Pasta & Nudelgerichte, Rezepte mit Würstchen
Bewertung:

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

  • 500 Gramm Fusilli (oder andere Nudelsorte)
  • 800 Milliliter Wasser
  • 400 Gramm TK Gemüse (hier eine Mischung aus Möhren, Erbsen & Mais)
  • 4 – 6 Wiener Würstchen
  • 200 Milliliter Sahne
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1 gehäuften Teelöffel Oregano
  • 2 Hände geriebener Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Topf mit Deckel

Zubereitung:




…für die One Pot Pasta:

Zwiebel & Knoblauch abziehen & fein hacken. Wiener Würstchen mit einem Messer in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken & für die Garnitur zur Seite stellen. Dann eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden glasig anschwitzen.

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen Zubereiten

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen Zubereiten

Als nächstes 500 Gramm Fusilli, 800 Milliliter Wasser, 200 Milliliter Sahne, 1 Dose gehackte Tomaten, 400 Gramm Gemüse Mischung (TK), 2 Teelöffel Salz spwie 1 gehäuften Teelöffel Oregano in die Pfanne geben, alles einmal gut umrühren, zum Kochen bringen & mit geschlossenem Deckel bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 10 – 12 Minuten sanft köcheln lassen.




Die One Pot Pasta von Zeit zu Zeit immer mal wieder umrühren, damit sich alle Zutaten gleichmäßig verteilen können & nichts am Pfannenboden anbrennen kann. Sobald die Nudeln gar sind & die Flüssigkeit nahezu komplett aufgesogen haben 2 großzügige Hände geriebenen Parmesan sowie die Wurstscheiben & eine gute Prise Pfeffer dazugeben.

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen Servieren

One Pot Pasta mit Gemüse & Würstchen Servieren

Die One Pot Pasta zum Schluss ein letztes mal gut umrühren & kurz durchwärmen, die Pfanne danach vom Herd ziehen & die One Pot Pasta auf tiefen Tellern verteilen & am Besten sofort servieren, eventuell mit etwas fein gehackter Petersilie garnieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.