Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika

Print Friendly, PDF & Email

Ein Curry ist ein Gericht aus der südasiatischen und südostasiatischen Küche. Die Basis für das Curry bildet eine sämige Sauce mit unterschiedlichen Gewürzen wie bspw. Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Chili, Knoblauch und/oder Ingwer.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles & einfaches Curryrezept mit Fischfilets, Blumenkohl & Paprika in einer leckeren Sauce aus Kokosmilch & gehackten Tomaten. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika
Schwierigkeit: Einfach -Mittel
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Fisch & Meeresfrüchte, Schnelle Küche, Curry Rezepte, Rezepte mit Lachs, Rezepte mit Kabeljau
Bewertung:

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

  • 750 Gramm Fischfilets ohne Haut (hier Kabeljau & Lachs)
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 3 Paprika (rot, gelb & grün)
  • 400 Milliliter Gemüsefond
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 gehäufter Teelöffel Sambal Oelek
  • 1 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Fischsauce zum Abschmecken
  • 2 – 3 Limetten zum Abschmecken & Garnieren
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Etwas frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Wok zum Anbraten
  • Küchenpapier

Zubereitung:




…für das Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika:

Zwiebel & Knoblauch abziehen & fein hacken. Ingwer schälen & ebenfalls fein hacken. Blumenkohl in feine Röschen teilen oder mit einem Messer grob in mundgerechte Stücke hacken. Paprika entkernen & ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Fischfilets waschen, trockentupfen & in Würfel bzw. Stücke schneiden.

Vorbereitungen für das Fisch Curry

Vorbereitungen für das Fisch Curry

Eine große Pfanne oder Wok mit einem guten Schuss Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch & Ingwer in die Pfanne geben & unter gelegentlichem Wenden für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Als nächstes einen gehäuften Teelöffel Sambal Oelek dazugeben & unter Rühren kurz mit anschwitzen.

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika Kochen

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika Kochen

Danach den gehackten Blumenkohl, die Paprikastücke, 400 Milliliter Gemüsefond, 1 Dose gehackte Tomaten & 1 Dose Kokosmilch unterrühren & das Curry zum Kochen bringen, anschließend für 10 – 12 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Blumenkohl die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika Servieren

Fisch Curry mit Blumenkohl & Paprika Servieren

Dann die Fischfilets in die Pfanne geben, alles einmal gut umrühren, damit der Fisch komplett mit Flüssigkeit bedeckt ist & solange weiterköcheln lassen bis der Fisch gar ist. Zum Schluss mit einer guten Prise Salz & Pfeffer sowie Limettensaft & Fischsauce abschmecken & das Curry zusammen mit beispielsweise Reis auf tiefen Tellern servieren, eventuell mit etwas gehacktem Koriander oder Petersilie garnieren. Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.