Schokobons Selber Machen

Print Friendly, PDF & Email

Schokobons sind kleine, eierförmige Schokoladenpralinen mit einer Milchcreme-Haselnuss-Füllung.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch wie ihr Schokobons ganz einfach zu Hause selber machen könnt. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Schokobons Selber Machen
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 4 Stunden (inklusive Kühlzeiten)
Bewertung:

Schokobons Selber Machen

Schokobons Selber Machen

Zutaten für ca. 40 Schokobons:

  • 200 Gramm weiße Schokolade
  • 150 Gramm Vollmilchschokolade
  • 50 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Magermilchpulver
  • 50 Gramm geröstete & gehackte Haselnüsse

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Großer Topf + passende Schüssel für das Wasserbad oder Mikrowelle zum Schmelzen der Schokolade
  • Schüssel für die Milchcreme
  • Schneebesen
  • 40 Zahnstocher
  • Schuhkarton

Zubereitung für die selbstgemachten Schokobons:




…für die Milchcreme:

200 Gramm weiße Schokolade über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen & bereitstellen. Als nächstes 50 Milliliter Milch in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf erhitzen & anschließend 50 Gramm Magermilchpulver dazugeben & mit einem Schneebesen glattrühren.

Milchcreme Zubereiten

Milchcreme Zubereiten

Die heiße Milch zur geschmolzenen Schokolade gießen & alles mit einem Löffel verrühren bis eine dickflüßige Creme entstanden ist. Zum Schluss 50 Gramm geröstete & gehackte Haselnüsse unterrühren & die Creme danach für ca. 2 Stunden zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen.




…für die Schokobons:

Die gekühlte Milchcreme aus dem Kühlschrank holen, mit einem Teelöffel etwas von der Creme abstechen & danach die Creme mit den Händen etwas zusammendrücken & zwischen den Handflächen zu kleinen Kugeln bzw. Eiern formen.

Schokobons Formen

Schokobons Formen

Anschließend einen Zahnstocher in jedes Ei stechen & zur Seite legen, das Ganze für die restliche Milchcreme-Masse wiederholen. Danach 150 Gramm Vollmilchschokolade über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.




Die Schokobons im Anschluss nacheinander durch die geschmolzene Schokolade ziehen, etwas abtropfen lassen & dann zum Aushärten in die Oberfläche eines Schuhkartons stecken. Die Zahnstocher nach dem Aushärten herausziehen & die Schokobons servieren.

Viel Spass beim Nachmachen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Replies to “Schokobons Selber Machen”

  1. Tolles Rezept! 🙂
    Diese schmecken uns besser als die Orginalen. Waren schnell wieder leer 😀
    Zwei Fragen habe ich aber noch:
    -Wie lange sind sie haltbar?
    -Wie bewahrt man sie am besten auf?
    Viele Grüße

  2. Ich habe es heute mal ausprobiert… Ich habe mich genau an das Rezept gehalten…
    Die Teile bleiben nicht auf den Zahnstochern, rutschen runter oder zur Seite weg…
    Später wurden die „Schokobons“ dann probiert… Geht geschmacklich gar nicht. Es schmeckt einfach nur nach Fett… Im Vergleich mit den Echten ist es absolut unterirdisch.
    Ich denke daher gibt es auch keine Bilder von den selbst hergestellten Bons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.