Florentiner Schnitten Backen

Print Friendly, PDF & Email

Weiter geht es in der Weihnachtsbäckerei! Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles & einfaches Rezept für Florentiner Schnitten.

Die Florentiner Schnitten bestehen aus einem Mürbeteig & von einer karamellisierten Mandelschicht bestehend aus gehobelten sowie gestifteten Mandeln.




Heute gekocht/gebacken: Florentiner Schnitten Backen
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Kategorie: Backen, Kekse & Plätzchen Rezepte, Backrezepte, Weihnachten
Bewertung:

Florentiner Schnitten Backen

Florentiner Schnitten Backen

Florentiner Schnitten Backen

Florentiner Schnitten Backen

Zutaten für ca. 24 Plätzchen:

…für den Mürbeteig:

  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm kalte Butter (in kleine Stücke geschnitten
  • 75 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Teelöffel Backpulver

…für die Mandelschicht:

  • 100 Gramm gehobelte Mandeln
  • 100 Gramm gestiftete Mandeln
  • 100 Milliliter Sahne
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Honig
  • 50 Gramm kandierte Früchte oder Belegkirschen
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel
  • Nudelholz
  • Kleines Backblech + Backpapier
  • Kleiner Topf für die Mandelmasse
  • Schneebesen
  • Teigschaber
  • Messer

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Ein kleines Backblech mit Backpapier belegen. Kandierte Früchte oder Belegkirschen in kleine Stücke schneiden. Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

…für den Teig:

250 Gramm Mehl, 125 Gramm kalte Butter (in kleine Stücke geschnitten), 75 Gramm Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, ½ Teelöffel Backpulver & 2 Esslöffel Wasser in eine Rührschüssel geben & mit den Händen für 3 – 4 Minuten zu einem glatten Mürbeteig verkneten.

Mürbeteig Vorbereiten & Ausrollen

Mürbeteig Vorbereiten & Ausrollen

Den Teig mit einem Nudelholz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die Größe des Backblechs ausrollen & anschließend vorsichtig auf das vorbereitete Backblech heben & bis in die Ecken gleichmäßig auskleiden. Den Mürbeteig für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen vorbacken.




…für die Mandelschicht:

50 Gramm Butter, 50 Gramm Zucker, 50 Gramm Honig & 1 Päckchen Vanillezucker in einen kleinen Topf geben & bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Die Butter Zucker Mischung aufkochen lassen & unter gelegentlichem Rühren ein paar Minuten köcheln lassen bis die Masse karamellisiert & eine leicht braune Farbe angenommen hat.

Mandelmasse Zubereiten

Mandelmasse Zubereiten

Als nächstes vorsichtig 100 Milliliter Sahne dazugießen & mit einem Schneebesen gut miteinander verrühren. Zum Schluss noch jeweils 100 Gramm gehobelte sowie gestiftete Mandeln unterrühren & alles für weitere 1 – 2 Minuten leicht köcheln lassen bis die Masse leicht gebunden ist.




…für die Florentiner Schnitten:

Den Mürbeteig nach 10 Minuten aus dem Ofen holen & die heiße Mandelmasse gleichmäßig darauf verstreichen. Die kandierten Früchte bzw. Belegkirschen auf der Mandelschicht verteilen & die Florentiner Schnitten danach weitere 10 – 12 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Das Backblech nach 12 Minuten aus dem Ofen holen, komplett auskühlen lassen & die Florentiner in ca. 24 gleich große Quadrate schneiden & danach servieren. Viel Spaß beim Nachbacken!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.