Spaghetti Bolognese (Vegan)

Print Friendly, PDF & Email

Pasta geht immer, vor Allem weil es jedem schmeckt & meistens schnell zubereitet ist. Der absolute Klassiker dabei: Spaghetti Bolognese. Doch es muss nicht immer Fleisch sein, um eine gute Bolognese Sauce zu kochen.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles & veganes Rezept für Spaghetti Bolognese. Das Hackfleisch wird dabei durch Tofu ersetzt & mit Sojasauce, Paprikapulver, Zwiebelpulver & Knoblauchpulver gewürzt. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Spaghetti Bolognese (Vegan)
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Pasta & Nudelgerichte, Rezepte ohne Fleisch, Fast Food, Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte
Bewertung:

Spaghetti Bolognese (Vegan)

Spaghetti Bolognese (Vegan)

Spaghetti Bolognese (Vegan)

Spaghetti Bolognese (Vegan)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Spaghetti
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 200 Gramm Naturtofu
  • Je 125 Milliliter Rotwein & Wasser
  • 25 Milliliter Sojasauce
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • 1 Möhre
  • ½ Stange Lauch
  • 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark
  • Je 1 Teelöffel süßes Paprikapulver, Knoblauchpulver & Zwiebelpulver
  • Je 1 Teelöffel Oregano, Thymian & Rosmarin
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Zucker & Pfeffer
  • Basilikum zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Schüssel für den Tofu
  • Topf oder Pfanne für die Sauce
  • Topf für die Spaghetti
  • Nudelsieb

Zubereitung:




…Vorbereitungen für die Bolognese Sauce:

Tofu mit den Händen zerbröseln & in eine Schüssel geben. 25 Milliliter Sojasauce sowie je 1 Teelöffel Knoblauchpulver, Zwiebelpulver & süßes Paprikapulver dazugeben & mit einem Löffel gut miteinander verrühren bis sich die Gewürze gleichmäßig verteilt haben. Als Nächstes 1 Stück Sellerie sowie 1 Möhre schälen & fein würfeln, außerdem ½ Stange Lauch längs vierteln & in feine Streifen schneiden.

Vorbereitungen für die Bolognese Sauce

Vorbereitungen für die Bolognese Sauce

Eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen & die Tofubrösel darin bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden 2 – 3 Minuten leicht braun anbraten. Danach Sellerie, Möhre & Lauch dazugeben & für weitere 3 – 4 Minuten mit anbraten. Wenn das erledigt ist 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark unter das Gemüse rühren & kurz mit anrösten.




Als Nächstes alles mit 125 Milliliter Rotwein ablöschen & den Rotwein komplett verkochen lassen. Dann 500 Milliliter passierte Tomaten sowie 125 Milliliter Wasser dazugießen, außerdem je 1 Teelöffel Oregano, Thymian & Rosmarin dazugeben. Alles einmal gut umrühren, zum Kochen bringen & bei niedriger Hitze ca. 7 – 8 Minuten sanft köcheln lassen.

Vegane Spaghetti Bolognese Zubereiten

Vegane Spaghetti Bolognese Zubereiten

…für die Spaghetti Bolognese:

Während die Sauce köchelt einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen & die Spaghetti darin 7 – 8 Minuten oder nach Packungsanweisung bissfest garen, anschließend über einem Nudelsieb abgießen. Die Sauce zum Schluss mit einer guten Prise Salz, Zucker & Pfeffer abschmecken & danach vom Herd ziehen.




Spaghetti auf tiefen Tellern verteilen & zusammen mit ein paar Esslöffeln der veganen Bolognese Sauce anrichten. Zum Schluss eventuell noch mit etwas Basilikum garnieren & servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.