Rindergulasch mit Paprika

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gulasch ist ein in Mittel- & Osteuropa sehr verbreitetes Gericht aus Rindfleisch & weiteren Zutaten wie bspw. Zwiebeln und Paprika.

Das Fleisch wird dabei angebraten & anschließend in Flüßigkeit sanft weich geschmort bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Rindergulasch mit Paprika
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 3 Stunden
Kategorie: Hauptspeisen, Fleischgerichte, Ungarische Küche, Herzhafte Rezepte
Bewertung:

Rindergulasch mit Paprika

Rindergulasch mit Paprika

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kilogramm Rindergulasch
  • 600 Gramm Zwiebeln
  • 3 rote Paprika
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 750 Milliliter Gemüsefond
  • 200 Milliliter Rotwein
  • 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark
  • Je 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß) & Paprikapulver (rosenscharf)
  • Öl oder Butterschmalz zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Topf oder große Pfanne für das Gulasch

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Paprika entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen & in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie für die Garnitur fein hacken.

…für das Gulasch:

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Einen Topf oder einen große Pfanne mit etwas Butterschmalz (oder Öl) erhitzen und das Fleisch darin portionsweise rundherum ein paar Minuten scharf anbraten, anschließend aus der Pfanne heben & zur Seite stellen.




Als nächstes Paprika, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & für 3 – 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei gelegentlich Umrühren. Danach 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark sowie je 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß) & Paprikapulver (rosenscharf) unter das Gemüse rühren bis alles einen leichten tomatigen Glanz hat & für ca. 1 Minute mit anrösten.

Gulasch Kochen

Gulasch Kochen

Das Gemüse mit 200 Milliliter Rotwein ablöschen & alles unter Rühren solange köcheln lassen bis der Wein nahezu komplett verkocht ist. Anschließend das Fleisch zurück in den Topf geben, außerdem 750 Milliliter Gemüsefond dazugießen & das Gulasch zum Köcheln bringen.




Sobald das Gulasch köchelt, die Hitze herunterschalten & alles für 2 – 2,5 Stunden bei niedriger Hitze sanft schmoren lassen, dabei gelegentlich mal Umrühren. Sobald sich das Fleisch leicht mit einem Löffel zerteilen lässt & die Sauce eine cremige Konsistenz hat, ist das Gulasch fertig & kann serviert werden.

Das Gulasch vom Herd ziehen & zusammen mit bspw. Bandnudeln oder Kartoffeln servieren. Zum Schluss mit gehackter Petersilie garnieren. Viel Spass beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.