Schnelle Paprika Reis Pfanne mit Hackfleisch

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein einfaches & schnelles Rezept für eine würzige Reispfanne mit Paprikaschoten & Rinderhackfleisch.

Die Zubereitung dauert inklusive Vorbereitungen maximal 35 Minuten & zum Kochen wird lediglich eine große Pfanne benötigt, in der alle Zutaten nach und nach angebraten werden. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Schnelle Paprika Reis Pfanne mit Hackfleisch
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Fast Food, Schnelle Küche, Reis Rezepte, Rezepte mit Fleisch
Bewertung:

Paprika Reis Pfanne mit Hack

Paprika Reis Pfanne mit Hack

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Milliliter Gemüsefond
  • 500 Gramm Rinderhack
  • 200 Gramm Basmatireis
  • 2 große Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Hand voll frische Petersilie
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Kumin
  • 1 Teelöffel gemahlenen Koriander
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Zwiebel & Knoblauch abziehen & fein hacken. Paprikaschoten entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie fein hacken & zur Seite stellen.

…für die Paprika Reis Pfanne:

Eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & Zwiebeln sowie Knoblauch darin 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Als nächstes 500 Gramm Rinderhackfleisch dazugeben & für weitere 3 – 4 Minuten krümelig anbraten, dabei gelegentlich Wenden.

Paprika Reis Pfanne mit Hackfleisch

Paprika Reis Pfanne mit Hackfleisch

Das angebratene Hackfleisch danach mit je 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß), Paprikapulver (rosenscharf), Kumin, Kurkuma & gemahlenen Koriander würzen, außerdem 200 Gramm Basmatireis & die Paprikastücke in die Pfanne geben. Alles gut miteinander vermengen bzw. unterrühren bis sich alle Zutaten & Gewürze gleichmäßig verteilt haben & für ca. 1 Minute mit anbraten.




Danach 1 Dose gehackte Tomaten sowie 800 Milliliter Gemüsefond in die Pfanne gießen, alles einmal aufkochen & dann für ca. 20 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze leicht köcheln lassen bis der Reis gar ist & die Flüssigkeit komplett aufgesogen hat.

Zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren & alles mit Salz & Pfeffer abschmecken. Die Pfanne anschließend vom Herd ziehen & das Reisgericht auf tiefen Tellern servieren. Viel Spaß beim Nachmachen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.