Schweinesteaks mit Ofengemüse & Aioli

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein einfaches Rezept für Schweinesteaks mit Ofengemüse & Aioli. Für dieses Rezept verwenden wir Kartoffeln, Kürbis, Petersilienwurzeln, Möhren & rote Zwiebeln, das Gericht kann aber je nach Jahreszeit mit unterschiedlichen & saisonalen Gemüsesorten abgewandelt werden.

Passend dazu gibt es eine Aioli bzw. Knoblauchmayonnaise, die mit Milch statt Ei zubereitet wird & in unter 2 Minuten auf dem Tisch steht. Alles in allem ist dieses Rezept für alle geeignet, die nicht so gerne länger als nötig in der Küche stehen 🙂




Heute gekocht/gebacken: Schweinesteaks mit Ofengemüse & Aioli
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 1 Stunde & 15 Minuten
Kategorie: Fleischgerichte, Aus dem Backofen, Rezepte mit Schweinefleisch

Schweinesteaks mit Ofengemüse & Aioli

Schweinesteaks mit Ofengemüse & Aioli

Zutaten für 4 Portionen:

…für die Steaks & das Ofengemüse:

  • 4 Schweinerückensteaks (je 200 Gramm)
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • ½ Kürbis
  • 2 – 3 Möhren
  • 2 – 3 Petersilienwurzeln
  • 3 – 4 rote Zwiebeln
  • Je 3 – 4 Zweige Rosmarin & Thymian
  • Öl Anbraten & Beträufeln
  • Salz & Pfeffer

…für die Aioli:

  • 200 Milliliter Rapsöl
  • 100 Milliliter zimmerwarme Milch
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • ¼ Teelöffel Senf
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Grillpfanne
  • Backblech + Backpapier
  • Hohes Gefäß zum Pürieren
  • Pürierstab

Zubereitung:




…Vorbereitungen für das Ofengemüse:

Den Backofen rechtzeitig auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln schälen & in Spalten schneiden. Möhren & Petersilienwurzeln schälen & in nicht zu kleine Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen & vierteln. Kürbis gegebenfalls schälen & grob in Stücke schneiden.

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Das Gemüse gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen, Rosmarin- & Thymianzweige zwischen das Gemüse legen & anschließend alles kräftig mit Salz & Pfeffer würzen. Das Gemüse zum Schluss mit einem guten Schuss Öl beträufeln & für 45 – 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.



…für die Aioli:

Knoblauch abziehen & zusammen mit 100 Milliliter zimmerwarmer Milch, ¼ Teelöffel Senf & einer guten Prise Salz & Pfeffer in einen hohen Mixbecher geben & mit einem Pürierstab für 20 – 30 Sekunden pürieren.

Aioli Zubereiten

Aioli Zubereiten

Als nächstes 200 Milliliter Rapsöl dazugießen, den Pürierstab auf den Boden des Mixbechers platzieren & mixen, dabei den Pürierstab langsam nach oben ziehen bis sich alle Zutaten zu einer cremigen Aioli verbunden haben.



…für die Schweinesteaks:

Eine große Grillpfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & sobald die Pfanne richtig schön heiß ist die Steaks in die Pfanne legen & je Seite 2 – 3 Minuten scharf anbraten. Die Steaks anschließend aus der Pfanne heben & für die letzten 6 – 7 Minuten zum Ofengemüse in den Backofen legen & zu Ende garen.

Steaks Braten

Steaks Braten

Das Ofengemüse samt Schweinesteaks nach der Garzeit aus dem Backofen holen, auf Tellern anrichten & zusammen mit der Aioli servieren. Die Schweinesteaks zum Schluss mit etwas grobem Salz & frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.