Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Kategorie: Mittagessen Rezepte, Vegetarische Rezepte, Türkische Küche
Bewertung:

Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse

Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse

Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse

Gemüsedöner mit selbstgemachter Sauce & Grillgemüse

Zutaten für 4 Gemüsedöner:

  • 1 Fladenbrot
  • 1 Becher saure Sahne
  • 200 Gramm Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 – 3 Esslöffel Ketchup
  • 1 Esslöffel Sambal Oelek
  • Je 1 Teelöffel gehackter Dill, Schnittlauch und Petersilie (Frisch oder TK)
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Möhre
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Gurke
  • 2 Tomaten
  • 75 Gramm Fetakäse
  • ¼ Kopf Eisbergsalat
  • ¼ Kopf Rotkohl
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Knoblauchpresse
  • Backofen oder Panini Grill für das Fladenbrot
  • Schüssel + Schneebesen zum Anrühren der Sauce
  • Grosse Pfanne

Zubereitung…

Für die Dönersauce 1 Becher saure Sahne, 200 Gramm Joghurt, 2 – 3 Esslöffel Ketchup, 1 Esslöffel Sambal Oelek, 1 gepresste Knoblauchzehe, je 1 TL Schnittlauch, Petersilie & Dill und eine Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben. Eventuell nochmal mit Ketchup, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer abschmecken & dann bis zum Anrichten im Kühlschrank lagern.

Als nächstes Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zuchini & Aubergine längs vierteln und in etwa ½ – 1 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Rote Zwiebel abziehen und in dünne Streifen schneiden. Möhre schälen und dann schräg in dünne Scheiben schneiden. Tomaten zunächst in 1 Zentimeter grosse Scheiben und dann in Würfel schneiden. Gurke längs vierteln und in etwa ½ – 1 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Eisbergsalat und Rotkohl in ganz dünne Streifen schneiden. Fetakäse zerbröseln.

Für das Grillgemüse eine grosse Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen & rote Zwiebeln sowie Paprika, Aubergine, Zucchini & Möhrenscheiben darin bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 6 – 7 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und danach vom Herd ziehen.

Das Fladenbrot vierteln & jedes Viertel mit einem Messer zu einer Dönertasche aufschneiden. Die Dönertaschen anschließend in einem Paninigrill oder dem Backofen kurz anrösten. Die Fladenbrottaschen zunächst von innen mit reichlich Sauce einstreichen, danach mit dem Grillgemüse, Gurken, Tomaten, Eisbergsalat, Rotkohl & etwas Fetakäse füllen und servieren. Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *