Greek Style Tortilla Wraps

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Greek Style Tortilla Wraps mit Tzatziki & vegetarischer Gemüsefüllung
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamt: 25 Minuten
Kategorie: Mittagessen Rezepte, Vegetarische Rezepte, Wrap Rezepte, Schnelle Küche, Griechische Rezepte
Bewertung:

Greek Style Tortilla Wraps

Greek Style Tortilla Wraps

Zutaten für 8 Greek Style Wraps:

  • 8 Tortilla Wraps (gekauft oder selbstgemacht)
  • 2 Becher griechischer Sahnejoghurt
  • 1 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel gehackter Dill (Frisch oder TK)
  • ½ Limette
  • 3 Tomaten
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 12 Oliven
  • 2 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Kopf Eisbergsalat
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Knoblauchpresse
  • Reibe
  • Schüssel zum Anrühren der Sauce
  • Rührschüssel

Zubereitung…

½ Gurke längs halbieren und mit einem Löffel entkernen, anschließend mit einer Reibe grob raspeln. Die geraspelte Gurke, 2 Becher griechischer Sahnejoghurt, 1 gepresste Knoblauchzehe, 1 Esslöffel Dill, den Saft ½ Limette, einen Schuss Olivenöl und eine Prise Salz & Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen oder Löffel verrühren bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben.

Eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken & dann bis zum Anrichten im Kühlschrank lagern. Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden. Rote Zwiebel abziehen und in dünne Streifen schneiden. Tomaten zunächst in 1 Zentimeter grosse Scheiben und dann in Würfel schneiden. Gurke längs vierteln und in etwa ½ – 1 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Oliven in dünne Scheiben schneiden. Eisbergsalat in ganz dünne Streifen schneiden.

Paprikastreifen zusammen mit Zwiebeln, Oliven, Gurken und Tomaten in eine Rührschüssel geben. Danach 200 Gramm Fetakäse dazubröseln und alles vorsichtig miteinander vermengen. Die Tortilla Wraps nacheinander mit ein paar Esslöffeln Tzatzikisauce einstreichen & anschließend mit etwas Eisbergsalat und der Gemüse-Fetakäse-Füllung belegen. Die Wraps aufrollen & servieren. Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *