Nacho Cheeseburger

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein leckeres Hamburger Rezept & zwar kochen wir heute einen super leckeren Cheeseburger mit Käsesauce & Nachos bzw. Tortilla Chips.

Der Nacho Cheeseburger ist super schnell gemacht & außergewöhnlich lecker. Wer sich immer schon einmal gefragt hat: Wie schmecken eigentlich Nachos auf einem Burger? Der sollte dieses Rezept in jedem Fall einmal ausprobieren! Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Nacho Cheeseburger
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Fast Food, Burger Rezepte, Rezepte mit Fleisch
Bewertung:

Nacho Cheeseburger

Nacho Cheeseburger

Zutaten für 4 Burger:

…für die Käsesauce:

  • 250 Gramm Chester Scheiblettenkäse
  • 100 Milliliter Milch
  • 2 rote Peperonis
  • ¼ Zitrone
  • Je ¼ Teelöffel Kumin, gemahlenen Koriander & Paprikapulver
  • Salz, Zucker & Pfeffer

…weitere Zutaten:

  • 500 Gramm Rinderhack
  • 4 Burger Brötchen (gekauft oder selbstgemacht)
  • 4 Salatblätter
  • 2 Tomaten
  • 100 Gramm Nachos bzw. Tortilla Chips
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne
  • Topf für die Sauce
  • Schneebesen
  • Große Schüssel

Zubereitung…




…für die Käsesauce:

Peperonis entkernen und anschließend fein würfeln.

Peperoniwürfel zusammen mit 100 Milliliter Milch, 250 Gramm Chester Scheiblettenkäse & dem Saft ¼ Zitrone in einen kleinen Topf geben. Alles mit je ¼ Teelöffel Kumin, gemahlenem Koriander & Paprikapulver sowie einer guten Prise Salz, Zucker & Pfeffer würzen.

Danach alle Zutaten bei niedriger bis mittlerer Hitze erwärmen, dabei die ganze Zeit mit einem Schneebesen verrühren. Solange weiterrühren bis der Käse komplett geschmolzen ist & eine cremige Sauce enststanden ist. Die Käsesauce vom Herd ziehen und bis zum Anrichten zur Seite stellen.

…weitere Vorbereitungen:

2 Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Die Burgerbrötchen halbieren und in einer Pfanne auf der Schnittseite kurz anrösten.




…für die Burgerpatties:

500 Gramm Rinderhackfleisch und eine ordentliche Prise Salz & Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen. Das Hackfleisch in 4 gleichgroße Portionen aufteilen und mit den Händen oder einer Burgerpresse zu 4 etwa Burgerpatties flachdrücken.

Eine grosse Pfanne mit einem kleinen Schuss Öl erhitzen und die Burgerpatties darin je Seite ca. 2 – 3 Minuten anbraten. Sobald die Patties fertig sind können die Burger zusammengebaut werden, dafür die Brötchenobehälfte mit 1 – 2 Esslöffeln Käsesauce einstreichen & danach mit Salatblatt, Tomatenscheiben, Burgerpatty & Nachos & weiterer Käsesauce belegen. Guten Appetit & Viel Spaß beim Nachbacken!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.