Gyros in Metaxasauce Selber Machen

Print Friendly, PDF & Email

Gyros in Metaxasauce ist ein klassisches Gericht, das nahezu jedes griechische Restaurant auf der Speisekarte hat. Gyros wird dabei mit einer Metaxasauce übergossen & anschließend im Ofen überbacken.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles & einfaches Rezept für Gyros in einer cremigen Metaxasauce. Viel Spass beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Gyros in Metaxasauce Selber Machen
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 5 Stunden (inkl. Marinierzeit)
Kategorie: Hauptspeisen, Fleischgerichte, Griechische Küche, Herzhafte Rezepte
Bewertung:

Gyros in Metaxasauce Selber Machen

Gyros in Metaxasauce Selber Machen

Gyros in Metaxasauce Selber Machen

Gyros in Metaxasauce Selber Machen

Zutaten für 4 Portionen:

…für das Gyros:

  • 1 Kilogramm Schweinenacken
  • 1 Zwiebel
  • 50 Milliliter Olivenöl
  • 3 Teelöffel Oregano
  • 2 Teelöffel Thymian
  • Je 1 Teelöffel Rosmarin, Paprikapulver (edelsüß), Knoblauchpulver & gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel Kumin
  • ¼ Teelöffel Chiliflocken
  • Salz & Pfeffer

…für die Metaxasauce:

  • 400 Gramm Creme Fraiche
  • 200 Milliliter Sahne
  • 75 Milliliter Metaxa
  • Je 2 Esslöffel Ajvar & Tomatenmark

…weitere Zutaten:

  • 150 Gramm geriebener Käse
  • Frische Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • Große Pfanne
  • Teller für das Gyros
  • Pfannenwender
  • Auflaufform

Zubereitung:




…für das Gyros:

Den Schweinenacken zunächst in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben & anschließend in nicht zu dünne Streifen schneiden. 1 Zwiebel abziehen & in feine Streifen schneiden.

Das Fleisch in eine Rührschüssel geben & mit 3 Teelöffeln Oregano, 2 Teelöffeln Thymian, je 1 Teelöffel Rosmarin, Paprikapulver (edelsüß), Knoblauchpulver & gemahlener Koriander, ½ Teelöffel Kumin, ¼ Teelöffel Chiliflocken & einer ordentlichen Prise Salz & Pfeffer würzen.

Fleisch Vorbereiten

Fleisch Vorbereiten

Als nächstes die Zwiebelstreifen dazugeben & außerdem 50 Milliliter Olivenöl dazugießen. Anschließend alle Zutaten gut miteinander vermengen bis sich die Gewürze gut verteilt haben. Das Fleisch mit einem Bogen Frischhaltefolie abdecken & für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.




…für das Gyros in Metaxasauce:

Den Backofen rechtzeitig auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Nach der Marinierzeit eine große Pfanne ohne Öl oder Fett erhitzen, das Fleisch portionsweise in die Pfanne geben & für 3 – 4 Minuten von allen Seiten scharf anbraten, anschließend aus der Pfanne heben, in einer Auflaufform verteilen & zur Seite stellen.

Die Fleischpfanne samt Bratensatz bei mittlerer Hitze zurück auf den Herd stellen, je 2 Esslöffel Tomatenmark & Ajvar in die Pfanne geben & für ca. 1 Minute unter Rühren darin anrösten. Als nächstes 75 Milliliter Metaxa dazugießen, alles gut miteinander verrühren & den Metaxa nahezu komplett verkochen lassen.

Metaxasauce Zubereiten

Metaxasauce Zubereiten

Zum Schluss 200 Milliliter Sahne & 400 Gramm Creme Fraiche dazugeben, alles gut miteinander verrühren, zum Kochen bringen & anschließend vom Herd ziehen. Die heiße Metaxasauce über das Fleisch gießen, zum Schluss noch 150 Gramm geriebenen Käse darüber verteilen & das Gyros für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken.




Das fertige Gyros aus dem Ofen holen, auf Tellern verteilen & bspw. zusammen mit Pommes anrichten. Zum Schluss mit etwas gehackter Petersilie garnieren & servieren. Viel Spass beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Replies to “Gyros in Metaxasauce Selber Machen”

  1. Hallo ,Moin Moin, also ,ich muss sagen
    mega lecker ,einfach und absolut mein Favorit.
    Werde es in mein Lieblingsrezepten auf nehmen.
    Ist auch für den grill absolut geeignet.
    bin auch Hobby Koch, alle Achtung .weiter so.
    MfG Sven Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.