Johannisbeer Streusel Kuchen mit Hefeteig

Print Friendly, PDF & Email

Endlich gibt es wieder heimische Beeren in den Supermärkten zu kaufen, mein absoluter Favorit: Johannisbeeren 🙂 Ich liebe diese kleinen, roten Kugeln & konnte nicht widerstehen. Die Beeren landeten im Einkaufwagen & wurden kurzerhand zu einem leckeren Blechkuchen verarbeitet.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein schnelles Rezept für einen leckeren Johannisbeer Streuselkuchen mit Hefeteig. Viel Spaß beim Nachbacken!




Heute gekocht/gebacken: Johannisbeer Streusel Kuchen mit Hefeteig
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 1 Stunde & 30 Minuten
Kategorie: Backen, Kuchen Rezepte, Süßes & Co, Deutsche Rezepte, Dessert Rezepte, Rezepte mit Hefeteig, Rezepte mit Beeren
Bewertung:

Johannisbeer Streusel Kuchen mit Hefeteig

Johannisbeer Streusel Kuchen mit Hefeteig

Zutaten für ein Blech Johannisbeer Streusel Kuchen:

…für den Hefeteig:

  • 550 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter lauwarme Milch
  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm weiche Butter
  • 1 Ei
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Eine Prise Salz

…für die Streusel:

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm kalte Butter

…weitere Zutaten:

  • 300 Gramm Johannisbeeren
  • Geschlagene Sahne zum Servieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Hohes Gefäß für die Hefe Milch Mischung
  • Schneebesen
  • Rührschüssel für den Teig
  • Mixer oder Küchenmaschine
  • Backblech + Backpapier
  • Backrahmen
  • Küchentuch
  • Schüssel für die Streusel

Zubereitung:




…Vorbereitungen für den Teig:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. ½ Würfel Hefe in ein hohes Gefäß bröseln, außerdem 75 Gramm Zucker & 250 Milliliter lauwarme Milch dazugeben & alles mit einem Schneebesen oder einer Gabel verrühren bis sich die Hefe & Zucker komplett aufgelöst haben.

Vorbereitungen für den Hefeteig

Vorbereitungen für den Hefeteig

Als nächstes die Hefe-Milch-Mischung zusammen mit 550 Gramm Mehl, 75 Gramm weicher Butter, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker & einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben & mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit Knethaken ca. 4 – 5 Minuten zu einem glatten (aber noch leicht klebrigen) Teig verkneten.




Den Teig anschließend auf das vorbereitete Backblech geben & mit den Händen zu einem Rechteck mit den ungefähren Maßen 40cm x 30cm flachdrücken (alternativ mit einem Nudelholz ausrollen). Eventuell einen Backrahmen um den Teig herum platzieren & mit einem Küchentuch bedeckt für 45 – 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Streusel Zubereiten & Johannisbeer Streusel Kuchen Backen

Streusel Zubereiten & Johannisbeer Streusel Kuchen Backen

Währenddessen alle Zutaten für die Streusel (siehe Zutatenliste oben) in eine Rührschüssel geben & mit den Händen zu einem krümeligen Streuselteig verkneten, anschließend zur Seite stellen. Johannisbeeren von Stielen zupfen & bereitstellen.




Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Hefeteig nach der Ruhezeit mit reichlich Johannisbeeren & Streuseln belegen, anschließend für 25 – 30 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Johannisbeer Streusel Kuchen Servieren

Johannisbeer Streusel Kuchen Servieren

Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen holen, auf dem Blech abkühlen lassen & anschließend in Stücke schneiden & zusammen mit etwas geschlagener Sahne servieren. Viel Spaß beim Nachbacken!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.