Currywurst One Pot Pasta

Print Friendly, PDF & Email

Die Currywurst ist eine meiner absoluten Lieblings Fast Food Gerichte, zusammen mit einer knusprigen Pommes, Mayonnaise & extra Currypulver einfach unschlagbar. Pasta wird in unserer Familie ebenfalls gerne gegessen & schwer angetan haben es mir die One Pot Pasta Gerichte, super schnell gemacht & fix auf dem Tisch.

Beides zusammen, also eine One Pot Pasta & eine Currywurst, hatte ich allerdings noch nicht auf dem Teller. Deshalb zeige ich Euch heute eine Kombination aus Pasta & Currywurst in einer simplen One Pot Pasta Version. Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Currywurst One Pot Pasta
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Fast Food Rezepte, Schnelle Rezepte, Rezepte mit Bratwurst, One Pot Pasta Rezepte, Nudeln & Pasta Rezepte
Bewertung:

Currywurst One Pot Pasta

Currywurst One Pot Pasta

Currywurst One Pot Pasta

Currywurst One Pot Pasta

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

  • 4 – 5 Bratwürstchen
  • 750 Milliliter passierte Tomaten
  • 500 Gramm Fusilli Nudeln (oder andere Pastasorte)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 2 geh. Esslöffel Ajvar (mild oder scharf)
  • 1 geh. Esslöffel Zuckerrübensirup
  • 2 Teelöffel süßes Paprikapulver
  • 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Kumin
  • Balsamicoessig
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Petersilie & Extra Currypulver zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne mit Deckel

Zubereitung:




…für die One Pot Pasta „Currywurst Style“:

Bratwürstchen in Scheiben schneiden. Eine große Zwiebel abziehen & grob hacken. Knoblauchzehen ebenfalls abziehen & in Scheiben schneiden. Als nächstes eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen, die Wurstscheiben, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & für 3 – 4 Minuten bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden anbraten.

Currywurst One Pot Pasta Zubereiten

Currywurst One Pot Pasta Zubereiten

Danach 500 Gramm Fusilli Nudeln, 2 gehäufte Esslöffel Ajvar & 1 gehäuften Esslöffel Zuckerrübensirup dazugeben, außerdem 750 Milliliter passierte Tomaten sowie 750 Milliliter Wassser dazugießen.

Zum Schluss 2 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel süßes Paprikapulver & je 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver, Currypulver sowie Kumin dazugeben & alles einmal gut umrühren, damit sich alle Zutaten gleichmäßig verteilen können.




Den Pfanneninhalt unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen & mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 10 – 12 Minuten sanft köcheln lassen, dabei zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit nichts am Topfboden anbrennen kann. Währenddessen etwas Petersilie für die Garnitur fein hacken & zur Seite stellen.

Currywurst One Pot Pasta Servieren

Currywurst One Pot Pasta Servieren

Sobald die Pasta gar ist alles mit Salz, Pfeffer & Balsamicoessig abschmecken & die One Pot Pasta danach auf tiefen Tellern verteilen, mit gehackter Petersilie & etwas extra Currypulver garnieren & servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.