Gebratener Lachs mit Senfsauce

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein super einfaches & schnelles Rezept für gebratenen Lachs mit Senfsauce, alternativ könnt Ihr dieses Rezept aber auch mit anderen Fischsorten wie bspw. Kabeljau oder Seelachs zubereiten.

Die Zubereitung ist super einfach & schnell gemacht, alle Zutaten für die Sauce werden in einen Mixbecher gegeben, kurz verrührt & anschließend zusammen mit dem gebratenen Lachs in der Pfanne zubereitet. Als Beilage dazu passt gekochter Reis, Nudeln oder Kartoffeln. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Gebratener Lachs mit Senfsauce
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kategorie: Rezepte ohne Fleisch, Rezepte mit Fisch, Rezepte mit Lachs, Rezepte mit Senf, Schnelle Rezepte
Bewertung:

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Gebratener Lachs mit Senfsauce

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Lachsfilets (je 150 Gramm)
  • 250 Milliliter Milch
  • 150 milliliter Gemüsefond oder – brühe
  • 1 gehäufter Esslöffel Senf
  • 1 gehäufter Teelöffel Speisestärke
  • ¼ Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • 5 – 6 Zweige Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große beschichtete Pfanne für den Lachs
  • Mixbecher + Schneebesen für die Sauce

Zubereitung:




…für den gebratenen Lachs mit Senfsauce:

Für die Senfsauce 250 Milliliter Milch, 150 milliliter Gemüsebrühe, 1 gehäuften Esslöffel Senf, 1 gehäuften Teelöffel Speisestärke, ¼ Teelöffel geriebene Muskatnuss & eine sehr gute Prise Salz sowie frisch gemahlenen Pfeffer in einen Mixbecher geben & mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben, danach bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

Gebratener Lachs mit Senfsauce Zubereiten

Gebratener Lachs mit Senfsauce Zubereiten

Als nächstes eine große beschichtete Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen, die Lachsfilets darin je Seite 2 – 3 Minuten anbraten, dabei einmal wenden & mit Salz & Pfeffer würzen. Anschließend die vorbereitete Sauce zum Lachs in die Pfanne gießen, alles zum Kochen bringen & für ein paar Minuten köcheln lassen bis der Lachs gar ist & die Senfsauce eine schöne cremige Konsistenz erreicht hat.

Nebenbei 5 – 6 Zweige Petersilie waschen & fein hacken. Eine Zitrone in Spalten schneiden. Den Lachs mit Senfsauce mit Petersilie garnieren & zusammen mit Zitronenspalten sowie gekochtem Reis servieren. Alternativ Nudeln oder Kartoffeln dazu reichen. Viel Spaß beim Nachkochen! Guten Appetit!




Videoanleitung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *