Überbackene Zwiebelschnitzel

Print Friendly, PDF & Email

Vor ein paar Monaten habe ich Euch ein Rezept für super leckere & knusprige Schnitzel aus dem Backofen gezeigt & heute motzen wir dieses Rezept mit ein paar Zutaten auf.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein Rezept für leckere Ofenschnitzel mit Zwiebeln & das Ganze überbacken mit Käse. Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: Überbackene Zwiebelschnitzel
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Fleischgerichte, Herzhafte Rezepte, Rezepte mit Schweinefleisch, Rezepte mit Zwiebeln, Rezepte mit Käse
Bewertung:

Überbackene Zwiebelschnitzel

Überbackene Zwiebelschnitzel

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm Schweinelachs (alternativ Oberschale)
  • 100 Gramm Paniermehl oder Semmelbrösel
  • 50 – 75 Gramm Mehl
  • 1 großes Ei
  • 1 gehäuften Teelöffel Paprikapulver
  • 4 Zwiebeln
  • 150 Gramm geriebener Käse
  • Öl zum Anbraten & Beträufeln
  • Salz & Pfeffer

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Fleischklopfer, Plattiereisen oder kleine Pfanne zum Plattieren
  • Frischhaltefolie
  • Backblech + Backpapier
  • 3 Schalen oder Teller für die „Panierstraße“
  • Pfanne für die Zwiebeln

Zubereitung:




…für die Schnitzel:

Den Backofen rechtzeitig auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Schweinelachs in 4 gleich große Stücke schneiden, nacheinander zwischen 2 Bögen Frischhaltefolie einschlagen & mit einem Fleischklopfer oder Plattiereisen (alternativ mit einer kleinen Pfanne) behutsam flachklopfen bis sich die Fleischoberfläche etwas vergrößert hat.

Schnitzel Panieren

Schnitzel Panieren

Die Schnitzel von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer würzen. Für die „Panierstrasse“ 3 tiefe Teller bereitstellen, einen Teller mit Mehl, einen anderen mit verquirltem Ei & den letzten mit Paniermehl, dabei das Paniermehl mit 1 gehäuften Teelöffel Paprikapulver vermischen.




Als nächstes die plattierten Schnitzel zunächst im Mehl wenden, danach durch das verquirlte Ei ziehen & zum Schluss in Paniermehl wenden, dabei die Semmelbrösel leicht andrücken. Die fertig panierten Schnitzel nebeneinander auf das vorbereitete Backblech legen & zum Schluss mit reichlich Öl beträufeln. Die Schnitzel im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 Minuten goldbraun & knusprig backen.

Zwiebelschnitzel Backen

Zwiebelschnitzel Backen

Währenddessen 4 Zwiebeln abziehen & in Streifen schneiden. Anschließend eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen & die Zwiebeln darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb anschwitzen, dabei gelegentlich Wenden. Das Backblech mit den Schnitzeln nach 12 Minuten aus dem Ofen holen, die Zwiebeln auf den Schnitzeln verteilen & alles nochmals mit einer guten Prise Salz sowie Pfeffer würzen.




Zum Schluss alles mit 150 Gramm geriebenem Käse bestreuen & die Schnitzel für weitere 5 – 6 Minuten zum Überbacken (eventuell Grillfunktion nutzen) in den Ofen schieben. Die Überbackenen Schnitzel aus dem Ofen holen & zusammen mit eventuell Pommes anrichten. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.