One Pot Pasta mit Garnelen

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch mal wieder ein One Pot Pasta Rezept, diesmal mit Garnelen & einer cremigen Tomaten Sahne Sauce. Das Rezept ist wie immer super einfach vorzubereiten & steht innerhalb von 25 Minuten auf dem Tisch, also ideal für ein leckeres Pastagericht unter der Woche.

Ich habe für diese One Pot Pasta Tagliatelle gewählt, aber wie immer sind auch alle anderen Nudelsorten (bspw. Penne oder Spaghetti) für dieses Rezept geeignet. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: One Pot Pasta mit Garnelen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Pasta & Nudelgerichte, Rezepte mit Garnelen, Seafood Rezepte
Bewertung:

One Pot Pasta mit Garnelen

One Pot Pasta mit Garnelen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Tagliatelle (oder andere Nudelsorte)
  • 300 – 400 Gramm Garnelen (geschält & ohne Darm)
  • 1 Liter Wasser
  • 250 Gramm Kirschtomaten
  • 200 Milliliter Sahne
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Peperoni
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 50 Gramm Parmesan
  • 1 Esslöffel italienische Kräutermischung
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Topf mit Deckel

Zubereitung:




…für die One Pot Pasta:

Zwiebel & Knoblauch abziehen & fein hacken. Peperoni entkernen & in feine Streifen schneiden. Basilikumblätter vom Stiehl zupfen & zur Seit stellen. Parmesan mit einer Reibe fein reiben. Kirschtomaten halbieren.

Dann eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen, die Garnelen in die Pfanne geben & für 1 – 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, anschließend aus der Pfanne heben & zur Seite stellen.

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Als nächstes erneut einen Schuss Öl in die Pfanne geben, Zwiebeln, Knoblauch & Peperoni in die Pfanne geben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden glasig anschwitzen.

Danach 500 Gramm Tagliatelle in die Pfanne geben, außerdem 1 Dose gehackte Tomaten, 1 Liter Wasser, 200 Milliliter Sahne & je 1 Esslöffel Salz & italienischen Kräuter, anschließend alles einmal gut umrühren & zum Kochen bringen.




Die One Pot Pasta danach mit geschlossenem Deckel bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 10 – 12 Minuten sanft köcheln lassen, dabei gelegentlich immer mal wieder umrühren, damit sich alle Zutaten gut verteilen & nichts am Pfannenboden anbrennen kann.

One Pot Pasta Zubereiten

One Pot Pasta Zubereiten

Sobald die Nudeln gar sind & die Flüssigkeit nahezu komplett aufgesogen haben die One Pot Pasta mit Pfeffer abschmecken & außerdem den geriebenen Parmesan, die halbierten Kirschtomaten & die Garnelen zurück in die Pfanne geben.




Alles ein letztes mal gut umrühren, danach vom Herd ziehen & die One Pot Pasta auf tiefen Tellern verteilen & mit ein paar Basilikumblättchen garniert servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.