Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis

Print Friendly, PDF & Email

Hurra Hurra, der Herbst ist da! Die Blätter fallen von den Bäumen, es wird wieder kälter & ungemütlich draußen. Der ideale Zeitpunkt für ein One Pot Pasta Rezept mit saisonalem Gemüse.

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch passend zum Herbst eine One Pot Pasta mit Kürbis, dazu Tagliatelle, rote Zwiebel & getrocknete Tomaten. Wie immer, einfach alle Zutaten kurz vorbereiten & dann ab in die Pfanne damit. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis
Schwierigkeit: Einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Rezepte mit Kürbis, One Pot Pasta Rezepte
Bewertung:

Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis

Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis

Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis

Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Butternut Kürbis
  • 500 Milliliter Wasser
  • 250 Gramm Tagliatelle
  • 125 Gramm getrocknete (in Öl eingelegte) Tomaten (abgetropft)
  • 200 Milliliter Sahne
  • 50 Gramm geriebener Parmesan
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • Salz & Pfeffer
  • Kürbiskerne zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Topf mit Deckel

Zubereitung:




…für die One Pot Pasta mit Kürbis:

Kürbis schälen & in Würfel schneiden. Rote Zwiebel abziehen & in Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen & ebenfalls grob in Streifen schneiden. Danach eine große Pfanne (oder einen großen Topf) aufsetzen, 250 Gramm Tagliatelle in der Pfanne verteilen & Kürbis, getrocknete Tomaten saowie Zwiebeln dazugeben.

One Pot Pasta mit Kürbis Zubereiten

One Pot Pasta mit Kürbis Zubereiten

Je 1 Teelöffel Salz, getrockneten Thymian & getrockneten Rosmarin in die Pfanne geben & zum Schluss 500 Milliliter Wasser sowie 200 Milliliter Sahne dazugießen. Den Pfanneninhalt zum Kochen bringen & mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 10 – 12 Minuten sanft köcheln lassen, dabei zwischendurch immer mal wieder umrühren.

One Pot Pasta mit Kürbis Servieren

One Pot Pasta mit Kürbis Servieren

Sobald die Pasta gar ist, nahezu die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat, alles mit Salz, Pfeffer & etwas geriebenem Parmesan abschmecken & danach mit Kürbiskernen (eventuell vorher anrösten) garniert servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.