Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch ein Rezept, das Viele von Euch sicher schon mal beim Italiener auf der Karte gesehen haben & zwar kochen wir heute „Gnocchi Al Forno“ mit einer cremigen Hackfleisch bzw. Bolognese Sauce.

Die Gnocchi werden zum Schluss zusammen mit der Sauce in eine Auflaufform gegeben, mit Käse bestreut & nochmal kurz zum Überbacken bzw. Gratinieren in den Backofen gegeben. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce
Schwierigkeit: Einfach – MIttel
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte mit Fleisch, Italienische Rezepte, Rezepte aus dem Backofen, Fast Food
Bewertung:

Gnocchi "Al Forno" mit Hackfleisch Sauce

Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce

Gnocchi "Al Forno" mit Hackfleisch Sauce

Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 400 Gramm Hackfleisch (halb Rind/halb Schwein)
  • 100 Gramm geriebener Käse (hier Mozzarella)
  • 100 Milliliter Rotwein
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 3 – 4 Zweige Thymian
  • 3 – 4 Zweige Rosmarin
  • 1 gehäufter Esslöffel Creme Fraiche
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Basilikum zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Pfanne oder Topf für die Hackfleisch Sauce
  • Passende Auflaufform

Zubereitung:




…für die Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce:

Den Backofen rechtzeitig auf 200 Grad Grillfunktion vorheizen. Zwiebel & Knoblauch abziehen & fein hacken. Thymianblättchen & Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen & fein hacken. Für die Sauce eine Pfanne oder einen Topf mit etwas Öl erhitzen, Knoblauch & Zwiebeln in die Pfanne geben & unter gelegentlichem Wenden für 2 – 3 Minuten glasig anschwitzen.

Gnocchi "Al Forno" mit Hackfleisch Sauce Vorbereiten

Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce Vorbereiten

Als nächstes 400 Gramm Hackfleisch dazugeben & für weitere 4 – 5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze krümelig anbraten. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer & der vorbereiteten Thymian/Rosmarin Mischung würzen, außerdem 1 gehäuften Esslöffel Tomatenmark unterrühren & kurz mit anrösten lassen.

Gnocchi "Al Forno" mit Hackfleisch Sauce Zubereiten

Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce Zubereiten

Das Hackfleisch danach mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen, den Rotwein unter Rühren nahezu komplett verkochen lassen & dann die restlichen Zutaten in die Pfanne geben, 800 Gramm Gnocchi (aus dem Kühlregal), einen gehäuften Esslöffel Creme Fraiche & 500 Milliliter passierte Tomaten.

Tipp: Alternativ zum Rotwein könnt Ihr hier auch Fond oder Brühe zum Ablöschen verwenden, solltet Ihr auf Alkohol verzichten wollen.




Alle Zutaten einmal gut umrühren, die Gnocchi in Hackfleisch Sauce einmal kurz aufkochen lassen & danach vom Herd ziehen & in eine passende Auflaufform umfüllen. Danach die Gnocchi mit etwas geriebenem Käse bestreuen & für ein paar Minuten zum Überbacken in den vorgeheizten Backofen (relativ weit oben) geben.

Gnocchi "Al Forno" mit Hackfleisch Sauce Servieren

Gnocchi „Al Forno“ mit Hackfleisch Sauce Servieren

Sobald der Käse geschmolzen ist & eine schöne goldbraune Farbe angenommen hat, die Gnocchi „Al Forno“ aus dem Ofen holen, auf tellern verteilen & eventuell mit Basilikum garniert servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.