Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis

Print Friendly, PDF & Email

Eines der wohl bekanntesten Gerichte der chinesischen Küche ist Schweinefleisch in einer süß-sauren Sauce. In vielen Rezepten wird für dieses Gericht bzw. Rezept Ananas verwendet. Da Ananas in meiner Familie nicht so gut ankommt, zeige ich Euch heute ein Rezept mit Orangensaft.

Die Sauce für das Schweinefleisch süß sauer wird verrürt, im Anschluss nur kurz aufgekocht & mit etwas Speisestärke gebunden. Alternativ zum Schweinefleisch könnt Ihr das Ganze ebenso mit Hähnchen oder Rindfleisch zubereiten. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis
Schwierigkeit: Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Rezepte mit Fleisch, Rezepte mit Paprika, Fast Food, Schnelle Rezepte, Chinesische Rezepte
Bewertung:

Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis

Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis

Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis

Schweinefleisch Süß Sauer mit Reis

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 Gramm Schweinerücken bzw. -lachs
  • 3 Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 1 große rote Zwiebel
  • 100 Milliliter Orangensaft
  • 100 Gramm Zucker
  • 75 Milliliter Apfelessig
  • 50 Milliliter Sojasauce
  • 2 – 3 Esslöffel Ketchup
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • Ein kleines Stück Ingwer
  • 1 Teelöffel Speisestärke + Wasser zum Binden der Sauce
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie oder Koriander zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Feine Reibe
  • Rührschüssel + Schneebesen für die Sauce
  • Große Pfanne zum Anbraten
  • Teller für das Fleisch
  • Tasse für die Speisestärke

Zubereitung:




…für das Schweinefleisch Süß Sauer:

Für die Sauce ein kleines Stück Ingwer sowie 1 – 2 Knoblauchzehen schälen & mit einer Reibe fein reiben, dann in eine Rührschüssel geben. 100 Milliliter Orangensaft, 100 Gramm Zucker, 75 Milliliter Apfelessig, 50 Milliliter Sojasauce & 2 – 3 Esslöffel Ketchup dazugeben & alles mit einem Schneebesen verrühren bis sich alle Zutaten gleichmäßig verteilt haben.

Vorbereitungen für das Schweinefleisch Süß Sauer

Vorbereitungen für das Schweinefleisch Süß Sauer

Schweinerücken zunächst in fingerdicke Scheiben & dann in gleichmäßig dicke Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel abziehen & in Streifen schneiden. Petersilie oder Koriander für die Garnitur fein hacken. 1 Teelöffel Speisestärke mit einem Schluck kaltem Wasser glattrühren & bereitstellen.

Als nächstes eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen, das Fleisch in die heiße Pfanne geben & bei mitterer bis hoher Hitze für 3 – 4 Minuten scharf anbraten, dabei mit Salz & Pfeffer würzen & einmal Wenden. Das Fleisch aus der Pfanne heben & kurz zur Seite stellen.

Schweinefleisch Süß Sauer Zubereiten

Schweinefleisch Süß Sauer Zubereiten

Danach Paprikastücke & Zwiebelstreifen in die Pfanne geben (eventuell etwas Öl nachgeben) & für 4 – 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze anbraten. Danach die vorbereitete Sauce dazugießen, einmal aufkochen lassen & dann die glattgerührte Speisestärke dazugießen & die Sauce unter Rühren damit binden.

Schweinefleisch Süß Sauer Servieren

Schweinefleisch Süß Sauer Servieren

Zum Schluss das angebratene Fleisch zurück in die Pfanne geben, kurz durchwärmen, aber nicht mehr übermäßig Kochen lassen, damit das Fleisch nicht zu trocken wird. Das fertige Schweinefleisch süß sauer auf Tellern verteilen & zusammen mit gekochtem Reis servieren. Zum Schluss mit gehackter Petersilie oder Koriander garnieren. Guten Appetit & Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *