One Pot Pasta mit Thunfisch & Tomaten Sahne Sauce

Print Friendly, PDF & Email

Eine One Pot Pasta ist ein schnelles Pastagericht bei dem alle Zutaten inklusive der Nudeln in einem Topf zubereitet bzw. gekocht werden. Die Nudeln, in unserem Fall heute Tagliatelle, werden dabei zusammen mit allen anderen Zutaten gegart & nehmen so schon während der Garzeit den Geschmack der Sauce auf.

Vor einigen Wochen habe ich Euch ja bereits ein Rezept für eine One Pot Pasta mit Ricotta & Spinat gezeigt, im heutigen Beitrag zeige ich Euch eine Variante mit Thunfisch & einer cremigen Tomaten Sahne Sauce. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: One Pot Pasta mit Thunfisch & Tomaten Sahne Sauce
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Pasta & Nudelgerichte, Rezepte mit Thunfisch
Bewertung:

One Pot Pasta mit Thunfisch

One Pot Pasta mit Thunfisch

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Tagliatelle (oder andere Nudelsorte)
  • 1 Liter Wasser
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen Thunfisch (in eigenem Saft & Aufguss)
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl (ca. 250 Gramm)
  • 200 Milliliter Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Hohes Gefäß zum Pürieren
  • Pürierstab
  • Große Pfanne oder Topf mit Deckel

Zubereitung:




…für die One Pot Pasta:

Zwiebel abziehen & fein hacken. Knoblauch abziehen & ebenfalls fein hacken. Die getrockneten Tomaten samt Öl in ein hohes Gefäß geben & mit einem Pürierstab für 1 – 2 Minuten zu einem Tomatenpüree verarbeiten.

Eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen, dabei gelegentlich Umrühren.

One Pot Pasta Zubereiten

One Pot Pasta Zubereiten

Als nächstes 500 Gramm Tagliatelle, das Tomatenpüree, 2 Dosen Thunfisch (samt Saft & Aufguss), 1 Liter Wasser, 200 Milliliter Sahne & 1 Teelöffel Salz dazugeben, alles einmal gut umrühren & danach zum Kochen bringen.




Die One Pot Pasta anschließend mit geschlossenem Deckel bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 10 – 12 Minuten sanft köcheln lassen, dabei gelegentlich immer mal wieder umrühren, damit sich alle Zutaten gut verteilen & nichts am Pfannenboden anbrennen kann.

Sobald die Nudeln gar sind & die Flüssigkeit nahezu komplett aufgesogen haben die One Pot Pasta mit Salz & Pfeffer abschmecken, alles ein letztes mal gut umrühren & danach vom Herd ziehen. Die One Pot Pasta auf tiefen Tellern verteilen & mit Petersilie garniert servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.