One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen

Print Friendly, PDF & Email

One Pot Pasta Rezepte gab es in letzter Zeit ja häufiger von mir, bspw. Makkaroni mit Pilzen, Spaghetti mit Speck & Brokkoli oder aber als Pfannenlasagne & deshalb zeige ich Euch heute mal eine One Pot Reispfanne.

Im heutigen Beitrag dreht sich alles um die wohl beliebteste Beilage der Balkanküche, nämlich Djuvec Reis. Heute zeige ich Euch eine vegetarische One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen. Viel Spaß beim Nachmachen!




Heute gekocht/gebacken: One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Vegetarische Rezepte, Balkan Küche, Rezepte mit Reis, Veggie
Bewertung:

One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen

One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen

One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen

One Pot Djuvec Reispfanne mit Paprika & Erbsen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 Milliliter Wasser
  • 250 Gramm Langkornreis
  • 250 Gramm Erbsen (TK)
  • 200 Gramm Ajvar (mild)
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • Je 1 Teelöffel süßes & scharfes Paprikapulver
  • 1 gehäufter Teelöffel Bohnenkraut
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne

Zubereitung:




…für die Reispfanne:

Paprika waschen, entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel abziehen & fein hacken. Knoblauch abziehen & fein hacken. Petersilie fein hacken & für die Garnitur zur Seite legen. 250 Gramm Erbsen aus dem Gefrierfach holen & zum Auftauen zur Seite stellen.

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Eine große Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden für 2 – 3 Minuten glasig anschwitzen. Als nächstes 250 Gramm Reis, je 1 Teelöffel süßes & scharfes Paprikapulver sowie 1 gehäuften Teelöffel Bohnenkraut dazugeben, unterrühren & kurz mit anrösten.




Wenn das erledigt ist die Paprikastücke, 1 Dose gehackte Tomaten, 200 Gramm Ajvar, 750 Milliliter Wasser & 1 gehäuften Teelöffel Salz dazugeben, alles einmal gut umrühren, zum Kochen bringen & dann bei niedriger Hitze 15 – 20 Minuten ganz sanft Köcheln lassen, gelegentlich Umrühren.

Reispfanne Kochen

Reispfanne Kochen

Sobald der Reis gar ist & die Flüssigkeit nahezu komplett aufgesogen hat die aufgetauten Erbsen unterrühren, die Reispfanne außerdem mit Salz & Pfeffer abschmecken & anschließend mit gehackter Petersilie garniert servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.