Vegetarische Bratkartoffelpfanne

Print Friendly, PDF & Email

Vom Sonntagsessen sind bei uns noch Kartoffeln übrig geblieben, solche Kartoffelreste eignen sich wunderbar für leckere Bratkartoffeln oder eine Bratkartoffelpfanne.

Alternativ zu Speck & Zwiebeln kommen bei uns deshalb heute Paprika & Zucchini in die Pfanne, so wird daraus schnell eine vegetarische Bratkartoffelpfanne. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Vegetarische Bratkartoffelpfanne
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte mit Kartoffeln, Vegetarische Rezepte, Schnelle Rezepte
Bewertung:

Vegetarische Bratkartoffelpfanne

Vegetarische Bratkartoffelpfanne

Vegetarische Bratkartoffelpfanne

Vegetarische Bratkartoffelpfanne

Zutaten für 2 Portionen:

  • 600 Gramm festkochende Kartoffeln (gekocht)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel süßes Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Wok für die Bratkartoffelpfanne
  • Teller & Küchenpapier

Zubereitung:




…Vorbereitungen:

Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Paprika entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini längs halbieren & ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen & in Streifen schneiden. Schnittlauch fein hacken & zur Seite stellen.

Vorbereitungen für die Bratkartoffelpfanne

Vorbereitungen für die Bratkartoffelpfanne

…für die Bratkartoffelpfanne:




Als nächstes eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen & die Kartoffelscheiben darin bei niedriger bis mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden für 10 – 15 Minuten ganz langsam braun & knusprig anbraten. Die angebratenen Kartoffeln anschließend mit Salz & Pfeffer würzen, aus der Pfanne heben & auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bratkartoffelpfanne Zubereiten

Bratkartoffelpfanne Zubereiten

Danach erneut einen guten Schuss Öl in die Pfanne geben, außerdem das vorbereitete Gemüse dazugeben & bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden 5 – 6 Minuten anbraten bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.




Anschließend alles mit je 1 Teelöffel Paprikapulver & Thymian sowie einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen, die Kartoffelscheiben zurück in die Pfanne geben & alles ein letztes mal gut umrühren.

Die fertige Bratkartoffelpfanne auf Tellern verteilen, mit etwas Schnittlauch garnieren & evtl. mit etwas Schmand oder Joghurt servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!

Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.