Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag zeige ich Euch mal wieder ein Rezept mit Reis & das Ganze natürlich in einer ganz unkomplizierten & schnellen One Pot Reispfannen Variante.

Cabanossi Würstchen, Gemüse & Reis garen zusammen mit Gewürzen in einer Pfanne, aromatisch & lecker. Für dieses Rezept habe ich Parboiled Langkornreis mit einer Garzeit von lediglich 12 – 15 Minuten verwendet, so steht das Mittagessen inklusive Vorbereitungen & Kochzeit in maximal 30 Minuten auf dem Tisch. Viel Spaß beim Nachkochen!




Heute gekocht/gebacken: Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini
Schwierigkeit: Einfach – Mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Rezepte, Fast Food, Rezepte mit Cabanossi, Rezepte mit Reis, Rezepte mit Paprika, Rezepte mit Zucchini
Bewertung:

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Cabanossi Würstchen
  • 250 Gramm Parboiled Reis (Kochzeit 12 – 15 Minuten)
  • 600 Milliliter Wasser
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 große Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 gehäufte Teelöffel italienische Kräutermischung
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel süßes Paprikapulver
  • Öl zum Anbraten
  • Petersilie zum Garnieren

Benötigte Küchengeräte, -helfer & Vorbereitungen:

  • Große Pfanne oder Topf

Zubereitung:




…für die Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini:

Eine große Zwiebel sowie 2 – 3 Knoblauchzehen abziehen & fein hacken. Paprikaschoten waschen, entkernen & in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini längs vierteln & in nicht zu dünne Stücke schneiden. Cabanossi Würstchen in Scheiben schneiden.

Eine große Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen, Zwiebeln & Knoblauch in die Pfanne geben & für 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze & gelegentlichem Wenden glasig anschwitzen.

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini Zubereiten

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini Zubereiten

Danach 250 Gramm Parboiled Langkornreis sowie 2 gehäufte Teelöffel italienische Kräuter & 1 gehäuften Teelöffel süßes Paprikapulver unterrühren & kurz mit anrösten. Wenn das erledigt ist das vorbereitete Gemüse sowie die Cabanossi Wurstscheiben, 1 Dose gehackte Tomaten, 600 Milliliter Wasser & 2 normal gehäufte Teelöffel Salz in die Pfanne geben.




Alle Zutaten einmal gut miteinander verrühren, die Reispfanne zum Kochen bringen & bei mittlerer Hitze für 12 – 15 MInuten langsam köcheln lassen, zwischendurch immer mal wieder umrühren. Sobald der Reis gar ist & die Flüssigkeit nahezu komplett aufgesogen hat, die Pfanne vom Herd ziehen & servieren.

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini Servieren

Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini Servieren

Die Cabanossi Reispfanne mit Paprika & Zucchini auf tiefen Tellern verteilen, mit fein gehackter Petersilie garnieren & servieren. Viel Spaß beim Nachkochen!




Videoanleitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.